Santorini Reisen

Die traumhafte Insel Santorini zieht mit ihren malerischen Orten und schier endlos langen schwarzen, roten und weissen Stränden Jahr für Jahr zahlreiche Gäste an. Besucher erwarten einzigartige, zerklüftete Landschaften und Steilhänge, in die sich weisse, würfelförmige Häuser schmiegen. Santorini bietet ein breit gefächertes Freizeitprogramm und lädt mit ihren von Mutter Natur geschaffenen Attraktionen zum eigenständigen Erkunden ein.

Oia und Fira

Wer nach Tipps für Santorini sucht, wird unweigerlich auf das kleine Städtchen Oia stossen. Das Künstlerdorf wurde, genauso wie die Inselhauptstadt Fira, in die Klippen geschlagen. Durch seine Lage an der nordwestlichen Spitze der Insel hat man von der Burg Oia einen wunderbaren Ausblick auf den Sonnenuntergang, der ein absolutes Muss bei Reisen nach Santorini ist. Häufig abgelichtet werden auch die drei Glocken von Fira. Die bekannte Kirche mit gekalkten Wänden und blauer Kuppel befindet sich in der Inselhauptstadt. Diese stellt mit ihren verwinkelten Gassen, gesäumt von zahlreichen kleinen Läden, Hotels und Restaurants, an sich bereits ein Highlight dar. Beide Orte bieten herrliche Aussichten auf das Meer und laden mit den typisch weiss-grau gepflasterten Strassen zum Flanieren ein. Eine Wanderung auf Santorini entlang der Caldera ist ebenfalls zu empfehlen. Während des Fussmarsches offenbaren sich sportlich Ambitionierten herrliche Ausblicke. Die Route verbindet die zwei malerischen Dörfer miteinander.

Imerovigli und Pyrgos

Nach einem etwa 30-minütigen Spaziergang von Fira aus erreichen Gäste Imerovigli. Alle, die nicht laufen wollen, nutzen das gut ausgebaute Busnetz. Imerovigli liegt abseits des allgemeinen Trubels und ist daher für einen Urlaub auf Santorini mit Kindern perfekt geeignet. Obwohl es in dem beschaulichen Örtchen weitaus ruhiger zugeht, steht es den zwei bekannten Dörfern um nichts nach. Die kleine Stadt bildet mit einer Höhe von rund 340m einen charakteristischen Punkt auf der Insel. Von vielen Standorten in Imerovigli geniesst man eine schöne Aussicht auf Fira und das Meer. Pyrgos ist ein beliebtes Bergdorf, wenige Kilometer nördlich von Fira entfernt. Auf dem Weg dorthin unternehmen Santorini-Urlauber auch gerne Ausflüge zum malerischen Weingut Santo. Romantiker treffen sich hier zum Abendessen in trauter Zweisamkeit. Zudem gibt es besonders für Paare zahlreiche verträumte Hotels auf Santorini.

Ferien auf Santorini: Aktivitäten

Wenn Sie Ihre Ferien auf Santorini verbringen, leihen Sie sich am besten ein inseltypisches Quad oder einen Mietwagen aus. So können Sie viele Orte auf eigene Faust entdecken. Kulturbegeisterte finden während ihrer Ferien auf Santorini zahlreiche interessante Ausflugsziele, zum Beispiel Alt-Thera. Hierbei handelt es sich um eine antike Stadt, die in längst vergangener Zeit auf einer Bergspitze errichtet wurde. Alt-Thera kann sowohl mit einem Shuttle-Bus als auch zu Fuss von Perissa erreicht werden. Vor dem beliebten Ort Perissa erstreckt sich ein kilometerlanger, glitzernd schwarzer Strand mit feinen Kieseln, wo Verkäufer für Badegäste zahlreiche Liegen und Sonnenschirme anbieten. Auch in Kamari gibt es eine lange, schwarze Sandküste. Ein weiterer besonderer Strand auf Santorini ist der berühmte Red Beach auf Akrotiri. Der rötliche Lavasand sowie die ihn umgebende Bucht bieten ein tolles Fotomotiv.

Welches ist die beste Reisezeit für Santorini?

Im Juli und August, also in den europäischen Sommerferien, tummeln sich vor allem in den engen Gassen von Oia und Fira zahlreiche Reisende. Wenn Sie es lieber etwas ruhiger haben und ausserdem zum Beispiel die Wanderung entlang der Caldera machen möchten, treten Sie Ihre Ferien auf Santorini am besten im Frühjahr oder im Herbst an. Zu dieser Zeit herrschen angenehme Temperaturen, die oftmals die 20-Grad-Marke überschreiten.

Weiterlesen Ausblenden
Vanessa Bittel
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Kos

„Sonne, Strand und Meer - Wir waren dieses Jahr eine Woche auf dem schönen Kos in den Badeferien. Hierbei entschieden wir uns für das Hotel Sensimar Palazzo del Mare. Das Hotel besticht durch die riesige Poolanlage, dem modernen Ambiente und der direkten Strandlage. Die Gäste sind hier ab 18 Jahren Willkommen. Natürli...“

zum Reisebericht
Isabel Hartmann
Reisebüro
Stv. Filialleiterin
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Auf Malta kommen Kulturinteressierte genauso ins Schwärmen wie Strandurlauber und Nachtschwärmer. Das reicht nicht? Es gibt auch noch zwei Schwes...
Mehr informationen
1|Post Ranch Inn, Big Sur, California – USA Allein dieser Blick ist eine Reise wert! Die beiden Infinity-Pools Jade und Meditation befinden sich...
Mehr informationen

Ihre Reisespezialisten für Santorini Reisen

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Santorini erleben

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe