Korfu

Korfu Reisen

Dass die griechischen Inseln als Reiseziel beliebt sind, ist nichts Neues: Rhodos, Kreta oder Mykonos ziehen schon immer Badeurlauber und Kulturbegeisterte aus aller Welt an. Korfu gilt als die grünste Insel Griechenlands und verzauberte bereits Kaiserin Sissi. Wussten Sie, dass diese Korfu so sehr liebte, dass sie sich hier ein eigenes Schloss, das Achilleion, bauen liess? Überzeugen Sie sich bei Ihren Ferien auf Korfu selbst von der Schönheit des Eilands.

Reisen nach Korfu: ein Paradies für Badeurlauber

Korfu wäre nicht die perfekte Urlaubsinsel, wenn Sie nicht vor Traumstränden geradezu strotzen würde: Egal, in welchem Küstenort Sie Badeferien auf Korfu verbringen, der nächste Sandstrand liegt nicht weit entfernt. Ein echter Geheimtipp unter Korfus Stränden ist der Porto Timoni Beach. Diesen erreichen Sie von Korfu-Stadt aus in etwa einer Autostunde. Nach einem zwanzigminütigen Spaziergang stehen Sie an den zwei kristallklaren Buchten mit türkisblauem Wasser. Wenn Sie Korfu mit Kindern besuchen, ist der feinsandige Pelekas Beach der perfekte Badetipp. Der Strand fällt sanft ins ruhige Wasser hin ab: ein idealer Ort zum Sandburgenbauen und Muschelnsuchen. Viele Grotten und Höhlen warten am Paleokastritsa Beach hingegen darauf, von Ihnen beim Tauchen auf Korfu erkundet zu werden. Hohe Felsen, eine traumhafte grüne Vegetation und hervorragende Restaurants am türkisblauen Wasser runden Ihre Ferien auf Korfu ab.

Kulturreisen nach Korfu

Wer bei seinen Ferien auf Korfu kulturelle Erlebnisse sucht, für den ist das UNESCO-Weltkulturerbe Korfu-Stadt, oder auch Kérkyra genannt, ein ansprechendes Ziel. Entdecken Sie die Villa Braila, die Kaiserin Sissi so sehr gefiel, dass sie diese zum Schloss umbauen liess. Staunen Sie außerdem über den Ausblick über die komplette Garitsa-Bucht von der Festung am Hafen aus oder schlendern Sie durch schmale Gassen und über den mit Kopfstein gepflasterten Marktplatz. Die nahegelegene Küstenstadt Sidari hingegen ist für ihren Kanal der Liebe bekannt, einen natürlichen Felstunnel aus hellem Sandstein: Menschen, die durch ihn schwimmen, sollen bald die grosse Liebe finden. Auch für ihre Kirchen und Klöster ist die Insel Korfu beliebt: Besonders sehenswert sind das Kloster Panagía Theotóku tis Paleokastrítsas und das Kloster Vlacherna mit der Mäuseinsel. Der beste Ort, um den Sonnenuntergang zu geniessen, ist der Kaiser’s Throne, von wo aus einst Kaiser Wilhelm II. über das Ionische Meer blickte.

Aktivitäten auf Korfu

Ferien auf Korfu können ganz individuell gestaltet werden. Sie können in einem der Küstenorte Badeferien auf Korfu verbringen oder die Sehenswürdigkeiten Korfus auf eigene Faust erkunden. Reisen Sie gerne selbstständig, mieten Sie vor Ort ein Auto. Gerade in der Region um Acharavi, Sidari und Korfu-Stadt an der Nordküste besticht das Eiland mit Kultur, Gastronomie und charmanten Hotels. Korfus Küste ist bei Surfern für die optimalen Windbedingungen bekannt. Weiter südlich können Sie Haine von Olivenbäumen, Akazien und Zitrusfrüchten durchqueren und in den kleinen Bergdörfern die leckere Kumquat-Marmelade vom Zwergorangenbaum probieren. Zu den spannendsten Aktivitäten auf Korfu gehört auch eine Wanderung auf den Pantokrator, den höchsten Berg des Eilands im Norden. Das dort gelegene byzantinische Dorf Paleo Períthia versetzt Sie zurück ins 16. Jahrhundert. Die meisten Häuser der verträumten Ortschaft stammen aus dieser Zeit.

Welche ist die beste Reisezeit für Korfu?

Die beste Reisezeit für Korfu ist abhängig davon, wie Sie Ihre Ferien auf der Insel gestalten möchten. Ein Badeurlaub an Korfus Stränden entlang der Nordküste bietet sich vor allem zwischen Juni und September an, wenn das Meer hohe Temperaturen hat. Kulturreisen hingegen sind besonders angenehm während der ruhigen Nebensaison im Frühjahr und Herbst. Wanderungen durch die üppig-grüne Landschaft des Eilands und Rundreisen zu den abgelegenen Bergdörfern sind das ganze Jahr über auch für Familien mit Kindern spannend.

Weiterlesen Ausblenden

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Kreuzfahrt / Westliches Mittelmeer

„Mit dem Auto fuhren nach Venedig. Endlich am Hafen angekommen - Auto parkiert und ab ans Check-in. Mein Bruder mit seiner Familie, meine Eltern und wir machen eine Reise mit der ganzen Familie. Kreuzfahrt - das ist die ideale G...“

zum Reisebericht
Manuela Kälin
Reisebüro
Reisespezialistin
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Auf Malta kommen Kulturinteressierte genauso ins Schwärmen wie Strandurlauber und Nachtschwärmer. Das reicht nicht? Es gibt auch noch zwei Schwes...
Mehr informationen
1|Post Ranch Inn, Big Sur, California – USA Allein dieser Blick ist eine Reise wert! Die beiden Infinity-Pools Jade und Meditation befinden sich...
Mehr informationen

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe