Esquinas Rainforest Lodge

Esquinas Rainforest Lodge

Die Esquinas Rainforest Lodge ist ein vorbildliches Projekt, welches durch die österreichische Regierung und tausende von Spendern ermöglicht wurde. Es wurden viele Hektaren Regenwald aufgekauft, die nun zur nachhaltigen Nutzung dem Tourismus zur Verfügung stehen. Eine biologische Station gehört zum Projekt, welches auch „Der Regenwald der Österreicher" genannt wird.
Preis auf Anfrage
Reisebüro
Filialleiterin
Weitere Spezialisten
Lage
Die Lodge liegt versteckt im Dschungel des Piedras Blancas Nationalparkes im Süden von Costa Rica. Das Dorf La Gamba ist 5 km von der Lodge entfernt und der Flughafen Golfito 30 Fahrminuten. Die Anreise erfolgt per Flugzeug oder Mietwagen nach Golfito.

Angebot
Das grosszügige Hauptgebäude mit seinem Palmblattdach bietet gemütliche Sitzgelegenheiten, eine Bibliothek, eine Boutique, sowie eine Bar und ein Restaurant. Die Küche verarbeitet bevorzugt biologisch angebaute Produkte aus dem eigenen Gemüsegarten und frische Fische aus dem Golfo Dulce. Ein Swimmingpool sorgt für Abkühlung. Entdecken Sie den grosszügigen Garten mit dem Naturlehrpfad. Von einem geschützten Unterstand können Sie Vögel beobachten. Sport / Aktivitäten: Die Lodge bietet ein abwechslungsreiches Tourenprogramm an. Dazu gehören Reit- und Mountainbike-Ausflüge, Bootstouren in ein Mangrovengebiet oder zum Rio Dulce oder ein Besuch des botanischen Gartens. Im Rio Dulce können Sie mit etwas Glück Delfine beobachten. Verschiedene Regenwaldtouren können mit oder ohne Reiseleiter unternommen werden.

Zimmer
Alle Zimmer verfügen über Deckenventilator und eine Veranda mit Aussicht auf den Regenwald. Die farbenfrohe Zimmerdekoration wurde teilweise von den Guaymi und Boruce Indianern hergestellt. Von Ihrem Balkon aus können Sie Kolibris, Tukane, Papageien und viele andere Vogelarten sichten.

Spezialisten Kontaktieren