Erlebnis Westküste

Flagge Australien

Erlebnis Westküste

Erleben Sie in einer Kleingruppe die landschaftliche Vielfalt eines der grössten Wildnisgebieten unserer Erde. Dank der sehr persönlichen Reiseleitung von einem in Westaustralien lebenden, Deutsch sprechenden Reiseleiter, entdecken Sie viele einzigartige Naturattraktionen, eine schier unglaubliche Naturvielfalt und treffen auf offene, freundliche Menschen. Sie reisen im bequemen und klimatisierten 4WD Kleinbus und übernachten in gepflegten Unterkünften. Dies ist das ultimative Reiseerlebnis an der Westküste Australiens!
Termine und Preise auf Anfrage
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Erlebnis Westküste

1. Tag Perth
Um 18.00 Uhr treffen Sie Ihren Guide und Ihre Gruppe an der Rezeption für einen Willkommensdrink.

2. Tag Perth - Geraldton
Von Perth aus geht die Fahrt via Yanchep Nationalpark nach Cervantes, zu den Pinnacles. Auf einem ungeteerten, 3.5 km langen Rundweg bieten Ihnen tausende bizzare, bis zu 5 Meter hohe Kalksteinsäulen atemberaubende Fotomotive. Anschliessend fahren Sie weiter nach Geraldton.

3. Tag Geraldton - Kalbarri
Nach einer Besichtigung der architektonisch interessanten St. Francis Xavier Kathedrale geht die Reise weiter entlang der Küstenstrasse in den Kalbarri Nationalpark. Die schroffen Küstenformationen sind von beeindruckender Schönheit. Es geht weiter zum Nature's Window, einem Aussichtspunkt mit überwältigendem Blick in die Murchison Gorge.

4. Tag Kalbarri - Monkey Mia
Heute entdecken Sie das Weltnaturerbe Shark Bay. Sie stoppen bei Hamelin Pool mit seinen einzigartigen Stromatolithen. Am Nachmittag erreichen Sie Monkey Mia, die Heimat der Delfine, die fast jeden Tag freiwillig zur Fütterung an den Strand geschwommen kommen. Auf einer 1.5-stündigen Katamaranfahrt geniessen Sie den schönen Sonnenuntergang.

5. Tag Monkey Mia - Carnarvon
Morgens haben Sie Gelegenheit, der Delfinfütterung aus nächster Nähe beizuwohnen. Das Shark Bay Interpretive Centre hält viele interessante Informationen rund um das Weltnaturerbegebiet bereit. Auf der Weiterfahrt stoppen Sie am einzigartigen Shell Beach.

6. Tag Carnarvon - Exmouth
Eindrücke vom Outback Australiens begleiten Sie heute bis Coral Bay, dem südlichen Ende des Ningaloo Riffs. Das seichte Riffwasser ist Heimat vieler Meereslebewesen wie Korallen, Seesterne und von über 500 verschiedene Arten von Fischen. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Exmouth.

7. Tag Exmouth / Ningaloo Reef
Der Cape Range Nationalpark besteht aus rauem Kalksteingebirge, das von tiefen Schluchten durchzogen ist und von 50 km feinstem Sandstrand gesäumt wird. Das Riff ist nicht weit vom Strand entfernt und kann beim Ausflug zum Beispiel per Glasbodenboot entdeckt werden.

8. - 9. Tag Exmouth - Karijini Nationalpark
Weiterfahrt Richtung Nordosten in das Herz der Pilbara. Obwohl dieses riesige Gebiet fast zur Hälfte von Wüsten geprägt ist, hat die Region zahllose Reize. Tom Price liegt auf 747 m und ist damit die am höchsten gelegene Ortschaft in Westaustralien. Ein Juwel unter den regionalen Naturschutzgebieten ist der Karijini Nationalpark. Zahlreiche Schluchten mit Wasserlöchern ergeben mit den rotbraun gefärbten Felsen atemberaubende Landschaftsbilder.

10. Tag Karijini Nationalpark - Port Hedland
Nach dem Frühstück haben Sie Zeit die einzigartige, morgendliche Atmosphäre des Nationalparks in all ihren Facetten zu geniessen. Danach verlassen Sie den Nationalpark Richtung Port Hedland, wo Sie mit etwas Glück einen der unendlich lang erscheinenden Eisenerzzüge in den Hafen einfahren sehen können.

11. Tag Port Hedland - Broome
Die unendlichen Weiten des Outbacks begleiten Sie heute auf dem Weg in die Perlenmetropole Broome. Ein Abstecher zum 80 Mile Beach zeigt Ihnen die unglaubliche Schönheit weisser australischer Strände.

12. Tag Broome
Am Morgen begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour durch das lebhafte Städtchen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

13. Tag Broome - Fitzroy Crossing
In der einzigen Besuchern zugänglichen Perlenfarm in der Kimberley Region erfahren Sie heute alles Wissenswerte über die Perlenzucht. Vor 350 Millionen Jahren bedeckte ein seichtes Tropenmeer weite Teile des Nordwestens von Australien. Heute noch zeugen Fossilien von Meereslebewesen davon. Gegen Abend erreichen Sie Fitzroy Crossing

14. Tag Fitzroy Crossing - Halls Creek
Die heutige Etappe beginnt mit dem Besuch des Geikie Gorge Nationalparks. Bei einer Bootsfahrt durch die 14 km lange und bis zu 30 m tiefe Schlucht besteht die Möglichkeit, Süsswasserkrokodile zu beobachten und die Überreste eines trockengelegten Korallenriffs zu bewundern. Weiterfahrt nach Halls Creek. Ein kurzer Abstecher führt Sie über eine Staubpiste zur sogenannten China Wall.

15. Tag Halls Creek - Bungle Bungle - Kununura
Der heutige Ausflug ist ein Erlebnis der Superlative. Er bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, die einzigartigen Felsformationen der Bungle Bungle aus der Luft zu erleben. Weitere Höhepunkte des Fluges sind der Lake Argyle und die Argyle Diamantmine.

16. Tag Kununura - El Questro - Kununura
Früh am Morgen fahren Sie auf der Gibb River Road zur El Questro Station, wo Sie viel Interessantes erfahren werden. Eine abenteuerliche 4WD-Fahrt bringt Sie zu den Aussichtspunkten über dem Pentecost River

17. Tag Kununura - Katherine
Heute verabschieden Sie sich von Kununurra und Westaustralien und passieren die Grenze zum Northern Territory. Der Weg führt Sie auf dem Victoria Highway nach Katherine, wo Sie in der gleichnamigen Schlucht eine eindrückliche Bootsfahrt geniessen und Aboriginal-Felsmalereien bewundern können.

18. Tag Katherine - Darwin
Auf dem berühmten Stuart Highway, der den ganzen Kontinent durchquert, fahren Sie in den Litchfield Nationalpark mit seinen imposanten Termitenhügeln und Wasserfällen. Eine unvergessliche Bootsfahrt im Feuchtgebiet des Mary River Nationalparks mit seinen Salzwasserkrokodilen und unzähligen Wasservö- geln bildet den denkwürdigen Abschluss dieser grossartigen Reise.

19. Tag Darwin
Von Ihrem zentral gelegenen Hotel aus haben Sie die Möglichkeit, die subtropische Stadt auf eigene Faust zu entdecken, abhängig von Ihrer Abflugszeit.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz