ArCaLu - Shutterstock

Die Weiten Namibias

Flagge Namibia

Die Weiten Namibias

Mietwagenrundreise für Individualisten durch die endlose Weite Namibias, verbunden mit zahlreichen Höhepunkten. Wir bieten Ihnen diese Reise mit drei unterschiedlichen Unterkunftskategorien an.
Termine und Preise auf Anfrage
Reisezentrum Windisch
Senior Travel Consultant
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Die Weiten Namibias

1. Tag Windhoek (ca. 50 km)
Nach Ihrer Ankunft übernehmen Sie Ihr Mietfahrzeug und fahren zu Ihrer Unterkunft in Windhoek. Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust oder unternehmen Sie eine geführte Stadtrundfahrt.

2. Tag Kalahari Wüste (ca. 260 km)
Nach dem Frühstück beginnt Ihre Mietwagenreise mit der Fahrt in Richtung Süden in die farbenfrohe Kalahari Wüste, welche diverse Antilopen beheimatet.

3. - 4. Tag Fish River Canyon (ca. 430 km)
Auch heute geht die Fahrt weiter Richtung Süden. In der Nähe von Keetmanshoop lohnt sich der Besuch des Köcherbaumwaldes. Weiter südlich befindet sich der zweitgrösste Canyon der Welt. Unternehmen Sie Spaziergänge entlang des Canyons

5. Tag Lüderitz (ca. 420 km)
Die heutige Tagesetappe führt Sie nach Lüderitz. Diese Stadt befindet sich an der kühlen Atlantikküste am Rande des Diamanten-Sperrgebietes und grenzt an die unheimliche Geisterstadt Kolmanskop, welche ein Besuch wert ist.

6. Tag Namib Naukluft Park (ca. 270km)
Durch weite Wüstenebenen fahren Sie entlang der Tiras Berge in Richtung Namib Naukluft Park. Geniessen Sie bei einem gemütlichen Spaziergang oder bei einer entspannenden Naturfahrt die Ruhe dieser ursprünglichen Region.

7. - 8. Tag Sossusvlei (ca. 240 km)
Weiter geht die Reise zu den bekannten Sossusvlei Dünen. Lassen Sie sich in den nächsten beiden Tagen von den höchsten Dünen der Welt verzaubern. Die Landschaft wird von den wechselnden Sonneneinstrahlungen in ein unbeschreiblich faszinierendes Licht- und Schattenspiel verwandelt.

9. - 10. Tag Swakopmund (ca. 350 km)
Sie reisen an die Atlantikküste nach Swakopmund. Verbringen Sie einen Tag mit Shopping und Ausflügen. Die historischen Gebäude und gepflegten Grünanlagen tragen zur entspannten Atmosphäre dieses Städtchens bei.

11. Tag Erongo Region (ca. 340 km)
Von Swakopmund fahren Sie in das faszinierenden Erongo Gebirge. Unterwegs können Sie in der Nähe von Spitzkoppe ein Museums- Dorf der San Bevölkerung besuchen. In Ihrer Unterkunft haben Sie Zeit sich am Swimmingpool zu entspannen.

12. Tag Damaraland (ca. 340 km)
Die heutige Etappe führt Sie in das szenenreiche Damaraland, das durch weite Ebenen und hohe Bergzüge geprägt ist. Wenn es die Zeit erlaubt, lohnt sich anschliessend der Besuch von Twyfelfontein mit der grössten Ansammlung von Felsgravuren und skurrilen Steinformationen auf dem afrikanischen Kontinent.

13. Tag Etosha Nationalpark (ca. 210 km)
Sie erreichen den weltberühmten und äusserst tierreichen Etosha Nationalpark. Mit etwas Glück sehen Sie Elefanten, Löwen und weitere Wildtiere. Es steht Ihnen viel Zeit zur Verfügung um an geführten (fakultativ) oder selbst organisierten Pirschfahrten teilzunehmen.

14. - 15. Tag Etosha Nationalpark (ca. 300 km)
Entlang der Etosha Salzpfanne, mit ihren natürlichen Wasserstellen die sehr viele Tiere anlocken, fahren Sie durch ständig wechselnde Vegetationszonen. Vor Sonnenuntergang erreichen Sie Ihre Unterkunft, welche sich beim Osttor des Parks befindet.

16. Tag Waterberg (ca. 380 km)
Besuchen Sie während der heutigen Fahrt die Waterberg Region. Dieses Bergmassiv lädt zu Wanderungen und Naturfahrten ein.

17. Tag Windhoek (ca. 275 km)
Fahrt nach Windhoek mit Besuch des traditionellen Holzschnitzermarktes in Okahandja und Rückgabe Ihres Mietwagens. Ende der Reise oder individuelle Verlängerung.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Hat die Reise schon selbst erlebt

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe