Die Seele Norwegens mit Flåmbahn

Flagge Norwegen

Die Seele Norwegens mit Flåmbahn

Verbinden Sie die schönste Seereise der Welt mit einer der faszinierendsten Eisenbahnstrecken. Auf einer Fahrt mit der berühmten Flåmbahn erleben Sie überwältigende Landschaften und ein Meisterwerk der Ingenieurskunst.

Termine und Preise auf Anfrage
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Die Seele Norwegens mit Flåmbahn

Tag 1: Hinreise/Bergen

Ihre Reise beginnt mit dem Linienflug nach Bergen. Eine Stadtrundfahrt, Transfer zum Hotel und Übernachtung beschliessen den Tag.

Tag 2: Bergen–Flåm–Myrdal–Bergen

Per Zug, Bus und Fähre gelangen wir durch spektakuläre Landstriche nach Flåm. Erste Station Ihrer Zugfahrt ist Voss. Hier geht es per Bus weiter nach Gudvangen. Von hier aus erkunden Sie per Ausflugsboot den beeindruckenden Aurlandsfjord, ein Seitenarm des Sognefjords. Die Bootstour endet in Flåm und weiter geht es mit der legendären Flåmbahn. Sie überwinden knapp 900 m Höhenunterschied auf der nur 20 km langen Strecke zwischen Flåm und Myrdal. In Myrdal steigen Sie in die Bergen-Bahn um, deren Route zu den schönsten Eisenbahnstrecken der Welt gehört. Auf der letzten Etappe schlängelt sich die Waggonkette die langen Kurven hinunter zurück zur alten Hansestadt Bergen. Einschiffung auf Ihr Hurtigruten-Schiff am Abend.

Tag 3: Ålesund und die Fjorde

Heute erwartet Sie die Jugendstilstadt Ålesund. Und später, je nach Jahreszeit, der berühmte Geirangerfjord (Juni–August) oder der idyllische Hjørundfjord (September–Oktober).

Tag 4: Trondheim

Mit Trondheim und seinem berühmten Nidaros-Dom erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt.

Tag 5: Polarkreis und Lofoten

Wir überqueren den nördlichen Polarkreis und erreichen später den beeindruckenden Lofoten-Archipel.

Tag 6: Tromsø

Besuchen Sie die Hauptstadt der Arktis auf optionalen Ausflügen.

Tag 7: Honningsvåg und das Nordkap

Das Nordkap ist der bekannteste Ort Norwegens. Gönnen Sie sich den beliebten Ausflug ab Honningsvåg.

Tag 8: Kirkenes

Mit Kirkenes erreichen wir das «Tor zum Osten» und den Wendepunkt unserer Reise.

Tag 9: Hammerfest und Tromsø

Nach Hammerfest fährt Ihr Schiff im Frühling zusätzlich in den wunderschönen Lyngenfjord (April– Mai), bevor erneut Tromsø und der optionale Besuch eines Mitternachtskonzerts in der Eismeerkathedrale locken.

Tag 10: Vesterålen und Lofoten

Die Lofoten sowie die dramatischen Bergformationen von Vesterålen empfangen uns heute bei Tage.

Tag 11: Polarkreis

Von Norden aus überqueren wir den Polarkreis und staunen später über den Berg mit einem Loch in der Mitte, den Torghatten.

Tag 12: Trondheim

Bummeln Sie durch die pittoreske Altstadt von Trondheim, bevor wir später die Rosenstadt Molde erreichen.

Tag 13: Bergen/Rückreise

In Bergen endet Ihre Hurtigruten Seereise. Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen für Ihren Rückflug.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe