BisCoNet

Dialyse Reisen

Logo_knechtreisen BisCoNet

Dialyse Reisen von BisCoNet

Auch mit Dialyse und Niereninsuffizienz können Sie die Welt entdecken und tolle Reisen auf der ganzen Welt unternehmen. Wir von knecht reisen BisCoNet unterstützen Sie dabei. Als versierte Kreuzfahrten-Spezialisten können wir Ihnen das Beste auf See und Ihre Dialyse-Bedürfnisse anbieten. Es stehen über 10´000 Dialysezentren weltweit – darunter viele an touristischen Zentren – zur Verfügung.

Das allerwichtigste ist, dass Menschen trotz Dialyse – oder gerade wegen der Dialyse – ab und zu mal den Alltag hinter sich lassen und sich eine Auszeit gönnen. Ferien bringen den Dialysepatienten Freude, einen erfrischenden Energieschub und neuen Elan. Ebenso wichtig sind Ferienreisen allerdings für Ehepartner und Angehörige von Nierenpatienten, die auch unter erhöhter Dauerbelastung stehen, was leicht übersehen werden kann.

Dialyse-Patienten sind an eine sehr strenge tägliche Routine gebunden, jede Abweichung kann lebensbedrohend werden. Was ist bei Reisen für Dialyse Patienten besonders zu beachten. knecht reisen BisCoNet hilf Ihnen bei der Organisation Ihrer Reise und kümmert sich um die medizinischen Hintergründe. 

Wir möchten Sie ermuntern, positiv zu denken und sich regelmässig etwas Gutes zu gönnen, auszuspannen, Geist und Seele zu erfrischen. Klar, wir wissen, dass immer mal etwas dazwischen kommen kann, aber dann besteht immer die Möglichkeit, sofort zu handeln und eine Reise halt abzusagen oder zu verschieben. Wer wagt – gewinnt! 

 

 

Weiterlesen Ausblenden
Reisezentrum Windisch
Reisespezialist
Weitere Spezialisten

Übernahme BisCoNet AG durch knecht reisen

(c)-Hapag-Lloyd-Cruise

Wir freuen uns, Sie darüber zu informieren, dass knecht reisen ag die Tätigkeit von BisCoNet AG, dem führenden Schweizer Anbieter für Dialyse-Reisen, schrittweise bis zum 1. Januar 2019 übernehmen wird.

Aufgrund unserer Spezialisierung und unseres Knowhows sind wir gut aufgestellt, Ihre Dialyse-Reisen organisieren zu können, da wir noch immer auf individuelle Kundenwünsche- und bedürfnisse eingehen können, im Gegensatz zu manch grösseren Reiseveranstalter.

Wir sind uns der ganz besonderen Verantwortung bewusst, die wir in diesem Reisesegment gegenüber unseren Kunden haben. Reisende, die auf Dialyse angewiesen sind, können mit knecht reisen unbeschwert die Welt entdecken. 

Freelancer

Die beiden ehemaligen Inhaber, Nick Huber und Claudia Candrian Huber werden knecht reisen auch zukünftig als Freelancer und Berater zur Seite stehen. 

Dialyse Reisearten

Wichtige Hinweise für Dialyse Reisende

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe