Cuba Explorer

Flagge Cuba

Cuba Explorer

Kuba einmal auf eine andere Art entdecken: mit dem Mietwagen. Erforschen Sie die grösste Insel der Karibik ganz individuell. Entdecken Sie die pulsierende Metropole Havanna und weitere historische Städte, wie Trinidad und Santiago de Cuba. Am Ende der Reise können Sie sich im Strandparadies Cayo Coco entspannen.
Termine und Preise auf Anfrage
Patricia Furrer
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Cuba Explorer

1. Tag Havanna
Empfang am Flughafen und Transfer ins Hotel.

2. Tag Havanna
Heute haben Sie Zeit, die wunderschöne Altstadt von Havanna zu erkunden.

3. Tag Havanna - Cienfuegos (ca. 254 km)
Nach dem Frühstück erhalten Sie Ihren Mietwagen. Ihre erste Station ist Cienfuegos. Die Stadt mit ihrem französischen Flair zählt zu den hübschesten und lebhaftesten Städten der Insel.

4. Tag Cienfuegos - Trinidad (ca. 81 km)
Auf Ihrem Weg nach Trinidad lohnt sich ein Abstecher in den botanischen Garten, der ca. 25 Kilometer ausserhalb der Stadt Cienfuegos liegt.

5. Tag Trinidad
Nutzen Sie den Tag, um Trinidad besser kennen zu lernen. Das koloniale Stadtzentrum mit seinen hellen bunt gestrichenen Häusern lädt zu einem Spaziergang ein. Bummeln Sie durch die schmalen Kopfsteinpflastergassen und fühlen Sie sich in die Kolonialzeit zurückversetzt.

6. Tag Trinidad - Camagüey (ca. 254 km)
Die nächste lange Etappe führt Sie nach Camagüey. Die Stadt, mitten im weitläufigen Weideland gelegen, wird wegen ihrer Traditionen, ihres Patriotismus und ihrer klassizistischen Architektur auch «die Legendäre» genannt.

7. Tag Camagüey - Santiago de Cuba (ca. 327 km)
Auf dem Weg von Camagüey nach Santiago de Cuba empfehlen wir einen Zwischenstopp in Bayamo. Nach Havanna ist Santiago die zweitgrösste Stadt der Insel und einmalig mit ihrem rätselhaften Charme.

8. Tag Santiago de Cuba
Unternehmen Sie heute Vormittag einen Spaziergang durch die heimliche Hauptstadt Kubas, in der Fidel Castro 1953 mit der Revolution begann. Nordwestlich von Santiago finden Sie das Dorf El Cobre. Die Wallfahrtskirche Caridad del Cobre wurde für die Heilige Jungfrau erbaut.

9. Tag Santiago de Cuba - Baracoa (ca. 234 km)
Ihre Fahrt führt Sie nach Baracoa, in die Provinz Guantánamo. Die älteste Stadt Kubas liegt an der östlichen Landzunge der Insel. Ihr Name bedeutet in der Sprache der Ureinwohner «Gegenwart des Meeres».

10. Tag Baracoa
Diesen Tag sollten Sie nutzen, um das romantische Städtchen zu erkunden. Baracoa war im 16. Jahrhundert kurzzeitig Kubas politisches und religiöses Zentrum. Eine Fahrt in einem Cayuco, dem traditionellen Boot der Ureinwohner, auf dem Río Toa ist sicher ein besonderes Erlebnis.

11. Tag Baracoa – Holguín (ca. 250 km)
Heute geht es weiter nach Holguín, in die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Allein schon wegen der hübschen Plätze, die Holguín den Beinamen «Parkstadt» einbrachten, lohnt sich der Besuch.

12. Tag Holguín - Cayo Coco (ca. 404 km)
Nach dem Frühstück brechen Sie nach Cayo Coco auf. Am Ziel der heutigen Etappe werden Sie mit einem Traumstrand belohnt.

13. Tag Cayo Coco
Geniessen Sie einen entspannten Badeaufenthalt auf Cayo Coco.

14. Tag Cayo Coco - Havanna (508 km)
Sie fahren zurück nach Havanna und geben den Mietwagen ab. Transfer zum Flughafen.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz