Kaiserliches China mit Yangtze Kreuzfahrt ab Peking

Eine Rundreise der Superlative! Sie besichtigen Peking mit seinen Kulturschätzen, statten der berühmten Terrakotta Armee mit über 6'000 lebensgrossen Terrakotta Kriegern bei Xian einen Besuch ab und erleben mit der Kreuzfahrt auf dem Yangtze Fluss ein beeindruckendes und unvergess­liches Naturspektakel. Im Süden Chinas fasziniert die Region um Guilin mit ihrer märchenhaften Karstkegellandschaft und riesigen Reisterrassen. Zum Schluss erwartet Sie die atemberaubende und moderne Metropole Shanghai.
Kaiserliches China mit Yangtze Kreuzfahrt ab Peking
Preis auf Anfrage
ab Peking bis Shanghai
Highlights:
- Spaziergang durch die Hauptstadt Peking
- Besuch der eindrücklichen Terrakotta Armee
- Unvergessliche Kreuzfahrt auf dem Yangtze
- Märchenhafte Karstkegellandschaften
- Moderne Metropole Shanghai
Icon calendar 15 Tage / 14 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Peking

Ankunft in Peking und Transfer in die Stadt. Bei einem Spazier­gang durch die angrenzende Parkanlage des Kohle­hügels tauchen Sie in das Leben der einheimischen Bevölke­rung ein. Weiter geht es zum imposanten Himmels­tempel, der den Ming- und Qing-Kaisern als Gebets- und Opferstätte diente. In einem Teehaus lernen Sie bei einer Tasse Tee ein paar nützliche chinesische Wörter.

2. Tag Peking (F, M)

Sie starten den Tag mit einem morgendlichen Spaziergang durch die Hutongs, den alten Gassen in traditionellen Wohn­vierteln. Von hier geht es vorbei an der Pekinger Nationaloper zum Tiananmen Platz, dem grössten Platz der Welt. Auf dem «Platz des Himmlischen Friedens» befindet sich auch die Mao Zedong Gedenkhalle. Anschliessend besuchen Sie eines der grössten und be­deutendsten Bauwerke in China, den Kaiser­­palast. Die «Verbotene Stadt» war 490 Jahre lang die Residenz von 24 Ming- und Qing-Kaisern. Am Nachmittag folgt der Aus­flug zur berühmten Grossen Mauer. Auf dem Weg dahin haben Sie Gelegenheit, das «Vogelnest», das von den Schweizer Stararchitekten Herzog & de Meuron entworfene Olympiastadion, von aussen zu fotografieren. Die teilweise über 2’000 Jahre alte Grosse Mauer führt tausende Kilometer über steile Berge, Täler und Wüsten. Sie erleben dieses Meister­­werk bei Son­nen­untergang, wenn die meisten Besucher bereits wieder nach Peking zurückgekehrt sind.

3. Tag Peking - Xian (F, M)

Heute besichtigen Sie den berühmten Sommerpalast, der als Sommerresidenz für den Kaiser diente. Zum Mittagessen wird Ihnen die traditionelle Peking-Ente serviert. Abends fahren Sie im Nachtzug (Soft Sleeper) nach Xian. Übernachtung im Zug.

4. Tag Xian (F, A)

Xian hat eine Geschichte von über 3'000 Jahren. Für 1'100 Jahre war es sogar die Hauptstadt Chinas und ist der Grundstein für die chinesische Kultur. Spaziergang durch die Altstadt mit Besuch der alten Stadtmauer mit ihren gewaltigen Steinquadern und Wachtürmen sowie der Grossen Moschee, des Glocken- und Trommelturms sowie der Wildganspagode. Abendlicher Spaziergang durch die Altstadtgassen und über den Nachtmarkt.

5. Tag Xian (F, M)

Nach dem lokalen Markt besuchen Sie einen der bedeutendsten archäologischen Funde unserer Zeit, die Qin Terrakotta Armee. Hier sehen Sie über 6’000 lebensgrosse Terrakotta-Krieger und -Pferde, formiert in der Schlacht­ordnung der damaligen Zeit. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

6. Tag Xian – Wuhan – Yichang – Yangtze (F, A)

Per Flug reisen Sie von Xian nach Wuhan und von hier weiter im Auto nach Yichang am mächtigen Yangtze Fluss (Fahrzeit ca. fünf Stunden). Nach dem Abend­essen beziehen Sie Ihre Kabine auf Ihrem Kreuz­fahrt­schiff, welches in der Gegend der Stadt Yichang angelegt hat.
Hinweis: Während der Kreuzfahrt auf dem Yangtze werden Land­­ausflüge und andere Aktivitäten gegen Gebühr angeboten. Diese können vor Ort gebucht und bezahlt werden.

7. Tag Yangtze (F, M, A)

Ihre Flusskreuzfahrt auf dem Yangtze beginnt in der Region des Drei-Schluchten-Staudammes. Vor Ihnen liegen 660 km Flussfahrt mit ­vielen interessanten Eindrücken und spektakulären Landschaften. Gleich zu Beginn passieren Sie die Xiling Schlucht, mit 76 km die längste der drei Schluchten welche Sie im Verlauf Ihrer Reise durchqueren werden.

8. Tag Yangtze (F, M, A)

Ihr Schiff gleitet durch die Wu Schlucht, deren Wände stellenweise steil aus dem Fluss ragen. Die Sonne dringt mancherorts nur selten bis ganz in die Tiefe der Schlucht und über dem Wasser bildet sich dadurch oft Nebel. Die dritte Schlucht auf Ihrer Reise, die Qutang Schlucht, ist die engste. Die Felsen ragen hier an beiden Seiten des Flusses bis zu 350 m steil in die Höhe.

9. Tag Yangtze (F, M, A)

Am Ufer des Yangtze erblicken Sie heute die bekannte, auffallend rote Shibaozhai Pagode. Die historische, zwölfstöckige Pagode wurde durch spezielle bauliche Mass­nahmen vor dem durch den Bau des Yangtze Staudammes angestiegenen Wasser geschützt.

10. Tag Yangtze – Chongqing – Guilin – Yangshuo (F, A)

Am Morgen endet Ihre Kreuzfahrt in Chongqing. Nach dem Ausschiffen setzen Sie Ihre Reise im Schnellzug in rund 4 ½ Stunden nach Guilin fort und fahren anschliessend im Auto weiter nach Yangshuo. Der Ort am Li Fluss liegt eingebettet in eine wildromantische und wunderschöne Land­schaft. Die Karst­hügel um den Li Fluss bieten einen faszinierenden Anblick und tolle Fotomotive.

11. Tag Yangshuo – Longsheng (F, M)

Während einer idyllischen Bootsfahrt auf dem Li Fluss tauchen Sie in diese einzigartige Kulisse ein. Nach dem Mittag­essen in einem Dorf erfolgt die Weiterreise nach Longsheng, dem autonomen Gebiet der Yao und Zhuang Minderheiten. Die Region ist bekannt für ihre Reisterrassen, welche zu den grössten zusam­menhängenden ihrer Art gehören. Es wartet eine knapp einstündige Wanderung in der hügeligen Land­schaft bergauf zu Ihrer Unter­kunft mit Ausblick auf die Reis­terrassen.

12. Tag Longsheng – Guilin – Shanghai (F, M)

Der Tag beginnt früh mit dem fantastischen Sonnenaufgang in den Reisterrassen. Anschliessend folgt die Autofahrt nach Guilin und der Weiterflug nach Shanghai. Der Kontrast könnte kaum grösser sein – Shanghai mit rund 24 Millionen Einwohnern ist eine der grössten Städte der Welt.

13. Tag Shanghai (F, M)

Shanghai hat viele Facetten! Sie besichtigen unter anderem die Altstadt und den 400 Jahre alten Yu Garten, der ein gutes Beispiel für die traditionelle chinesische Garten­baukunst darstellt. Bei gutem Wetter bietet sich vom Shanghai World Financial Center, einem der höchsten Gebäude der Welt, eine prachtvolle Aus­sicht auf die Stadt! Nach dem Mittagessen in einer typischen Garküche schlendern Sie über die Ufer­pro­menade «Bund» mit Sicht auf die Skyline von Pudong.

14. Tag Shanghai (F, A)

Sie erkunden die französische Konzession, ein im Jahre 1849 von französischen Familien gegründetes Viertel, wo sich heute moderne Boutiquen, Galerien und Restaurants befinden. In der Altstadt wird Ihnen eine Tasse Tee serviert und Sie erfahren mehr über diesen bedeutenden Teil der chinesischen Kultur. Der Nachmittag steht zur Ihrer freien Verfügung.Zum Abschluss dieser ereignisreichen Reise wird Ihnen am letzten Abend ein Ab­schieds­essen serviert.

15. Tag Shanghai (F)

Die Reise endet mit einem Transfer der besonderen Art: Sie werden mit dem «Maglev» Zug mit über 300 km/h zum Flughafen gebracht.

Preise
15 Tage / 14 Nächte Preis auf Anfrage