Huang Shan - der gelbe Berg ab Shanghai

Zum Huang Shan Gebirge zählen 72 Gipfel mit teilweise senkrecht abfallenden Berg­hängen, bizarren Felsformationen und knorrigen Kiefern. Dass sich die Berge während 200 Tagen im Jahr in Nebel hüllen, vergrössert die melancholische Stimmung, welche altchinesische Dichter und Maler seit jeher inspirierte.
Huang Shan - der gelbe Berg ab Shanghai
Preis auf Anfrage
ab/bis Shanghai
Highlights:
- Dorf Xidi, Unesco Weltkulturerbe
- Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug
- Seilbahnfahrt auf den Mount Huang Shan
- Übernachtung auf dem Berg
Icon calendar 4 Tage / 3 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Shanghai - Tunxi - Xidi (M)

Morgens Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Hoch­geschwindigkeitszug nach Tun­xi (2 ½ Stunden). Die Altstadt von Tunxi erkunden Sie zu Fuss und reisen dann weiter nach Xidi, einem ursprünglichen Dorf, welches von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt wur­de. Sie schlendern durch die alten Gas­sen und bestaunen die historischen Gebäude, welche noch grösstenteils bewohnt sind.

2. Tag Xidi - Mt. Huang Shan (F, M)

Nach 1 ½ Stunden Fahrt gelangen Sie zum Fusse des Mt. Huang Shan, von wo Sie eine Seil­bahn an steilen Granitwänden vorbei auf den Berg bringt. Die Bergstation liegt auf 1’300 m. Auf einer rund sechsstündigen Wan­­de­rung kommen Sie an interessanten Fels­for­ma­tionen vorbei und geniessen die Aus­­blicke auf umliegende Bergspitzen, knor­rige Kiefern und das Wolkenmeer. Mit­tag­essen unterwegs. Über­nachtung auf dem Berg.

3. Tag Mt. Huang Shan - Tangmo (F, M)

Früh aufstehen lohnt sich, um den Sonnen­auf­gang zu bewundern. Im Laufe des Mor­gens fahren Sie mit der Seilbahn hinunter und im Auto weiter zu den Dörfern Lingshan und Tang­mo, wo Sie Einblicke ins Dorfleben, Bau­stil und Handwerk früherer Zeiten erhalten.

4. Tag Tangmo – Tunxi – Shanghai (F)

Um die Mittagszeit erfolgt die Rückfahrt im Schnellzug von Tunxi nach Shang­hai.

Preise
4 Tage / 3 Nächte Preis auf Anfrage