Captain Cook Kultur-Kreuzfahrt 8 Tage

Flagge Fiji

Captain Cook Kultur-Kreuzfahrt 8 Tage

Diese Kreuzfahrt zeigt Ihnen die Schönheit und Vielfalt von Fiji - über 330 Inseln gibt es zu entdecken. Sie kreuzen durch die Yasawas nach Levuka mit seiner kolonialen Architektur. Sie schwimmen in der Boume Wasserfall Lagune auf der Garteninsel Taveuni und stehen auf dem 180sten Längengrad - der Datumsgrenze. Die Reise bringt Sie auch nach Savusavu mit seinem erloschenen Vulkankrater, heissen Quellen und lebhaften Märkten. Unterwegs sehen Sie Korallenbänke zum Schnorcheln, machen Ausflüge mit dem Glasbodenboot und haben Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Cabin
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.04.2018 - 31.03.2019
ab CHF 2‘961
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Stateroom
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.04.2018 - 31.03.2019
ab CHF 3‘584
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Tabua Suite
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.04.2018 - 31.03.2019
ab CHF 4‘615
Ozeanien, knecht reisen
Reisezentrum Windisch
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Captain Cook Kultur-Kreuzfahrt 8 Tage

1. Tag Port Denarau - Tivua Island
Nach Ihrer individuellen Ankunft am Hafen und dem Check-In erwartet Sie ein typisch Fidschianisches Willkommen an Bord. Es wird Ihnen ein leichtes Mittagsbuffet serviert und Sie erhalten Ihre Kabinenschlüssel. Kurz darauf sticht die Reef Endeavour in See und Ihr Abenteuer startet.
Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Tivua, die eigene exklusive Insel von Captain Cook Cruises, wo Sie von den Beibooten an Land gebracht werden, für einen gemütlichen Nachmittag mit schwimmen, schnorcheln oder entspannen.
Zurück auf dem Schiff wird Ihnen das Willkommens-Dinner serviert, während dem Ihnen die Crew vorgestellt wird, die Sie anschliessend mit einer kleinen Show unterhält. Der Rest des Abends steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag Levuka
Heute Morgen erreichen Sie den Hafen von Levuka auf der Insel Ovalau. Levuka war die erste europäische Siedlung in Fiji und wurde das Zentrum der britischen Kolonialadministration. In der besten Zeit gab über 50 Hotels und Bars für den Durst der Seeleute und der Ort erwarb sich einen wilden Ruf. 1888 verlegte man die Hauptstadt nach Suva und um Levuka wurde es ruhiger. Heute ist es ein Weltkulturerbe mit gut erhaltener Architektur. Am Nachmittag besuchen Sie die kinder der Marist Convent Primary Schule.

3. Tag Makogai Island
Sie starten den Tag auf Makogai Island mit einer traditionellen Zeremonie und wandern dann zu der alten Lepra Station. Da sehen Sie auch Muscheln und Riesenschildkröten. Am Nachmittag werden Sie in der lokalen Primarschule von den Kindern mit Liedern unt Tänzen unterhalten.

4. Tag Savusavu
Sie erreichen heute Savusavu, die zweitgrösste Ortschaft auf der zweitgrössten Insel von Fiji, Vanua Levu. Savusavu befindet sich auf einem erloschenen Vulkankrater. Wählen Sie aus einer Auswahl von Touren, inklusive einem Besuch von heissen Quellen, einer Perlenfarm oder einem Markt. Später am Nachmittag fährt das Schiff in die Savusavu Bay zu einem Badestrand.

5. Tag Bouma Waterfall / Naselesele Village
Sie kreuzen zu der Westseite von Taveuni - der Garteninsel von Fiji. Eine optionale Bustour bringt Sie zum wunderschönen Boume Wasserfall, wo sie schwimmen und auspannen können. Die Tour führt weiter zum Naselesele Dorf, wo Sie den lokalen Handwerksmarkt besichtigen.
Am Abend erleben Sie dann einen traditionellen fidschianischen Abend (bitte entsprechende Kleidung tragen - Schultern und Knie bedeckt, keine Kopfbedeckung). Sie werden Zeuge der "Sevusevu" - Zeremonie, dürfen am Lovo Feast teilhaben (typisch fidschianisches Abendessen, im Erdofen zubereitet) und können dem spektakulären "Meke" beiwohnen, eine Feier mit Gesang und Tanz, von den Dorfbewohnern vorgetragen.

6. Tag Wairiki und Datumsgrenze
Ein spezielles Erlebnis ist der sonntägliche Gottesdienst in Wairiki. Lssen Sie sich von den Gesängen betören. Danach begeben Sie sich zu dem 180sten Längengrad, wo Sie mit einem Bein im heutigen Tag und mit einem Bein im gestrigen Tag stehen können. später am Tag besuchen Sie die "flüsternden Gezeiten" zum Schwimmen und Schnorcheln. Die Kreuzfahrt geht dann weiter entlang der Südwestküste von Vanua Levu über das "Bligh Water" - benannt nach Captain Bligh, der nach der Meuterei auf der Bounty mit einem nur 7m langen Schiff auf einer 47 Tage dauernden Reise von Tofua nach Indonesien hier an den Fidschis vorbeifuhr.

7. Tag Nananu-I-ra, Viti Levu Bay, North Coast of Viti Levu
Früh am Morgen verlassen Sie Vanua Levu und fahren zur wunderschönen Insel Nananu-I-ra, wo Sie die Zeit mit viel Sonne, Sand, schnorcheln, baden und relaxen verbringen können. Hier können Sie sich noch einmal den süssen Nichtstun am Strand hingeben und die Schönheit der Fidschi-Inseln geniessen. Dann geht es entlang der Nordküste von Viti Levu.
Am Abend folgt dann die Abschiedszeremonie mit Cocktails, Häppchen, dem Farewell-Dinner und viel Musik und Tanz.

8. Tag Denarau
Heute Morgen fahren Sie wieder nach Port Denarau wo Sie das Frühstück einnehmen und sich dann von der Crew verabschieden.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz