Blue Mountains Traverse

Flagge Australien

Blue Mountains Traverse

Fantastische Aussichten, bizarre Felsformationen, tiefe Schluchten, dichte Wälder und zahlreiche Wasserfälle erwarten Sie auf dieser Wanderung.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.04.2017 - 31.03.2018
ab CHF 1‘754
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Blue Mountains Traverse

1. Tag Anreise nach Blackheath
Individuelle Anreise nach Blackheath. Nach 14.00 Uhr Zimmerbezug und anschliessend optionaler Spaziergang zu den nahe gelegenen Rhododendron Gardens.

2. Tag Blackheath und Umgebung
Heute wandern Sie vorbei an hoch aufragenden Sandsteinformation, passieren einen Taleinschnitt namens «The Amphitheatre» und kommen kurz nach dem MacKillops Lookout und weiteren Stufen zum Fusse der Bridal Veil Falls. Wie ein Vorhang aus Wasser, ergiessen sie sich von oben über die Felskante. Geniessen Sie die atemberaubende Aussicht vom Govetts Leap und finden Sie heraus, warum die Blue Mountains blau erscheinen. Danach Abstieg mit Blick in die tiefen Felsspalten der Schlucht.

3. Tag Blackheath - Katoomba
Es erwartet Sie eine erheiternde Fahrt mit der Blue Mountains Scenic Railway in den Regenwald. Anschliessend haben Sie die Gelegenheit, dem Pfad, auf welchem bereits vor über 100 Jahren die Kohlenbergarbeiter gegangen sind, zu folgen. Unterwegs sehen Sie Minenüberreste, Tunnels und Stollen. Aufmerksame Wanderinnen und Wanderer werden oftmals mit einem Blick auf einen der selten gesehenen Vögel namens Leierschwänze belohnt.

4. Tag Katoomba - Leura
Heute besuchen Sie die Felsformationen der «Three Sisters», welche als Highlight des Blue Mountain Nationalparks gelten. Sie wurden durch Erosion aus dem weichen Sandstein geformt. Eine Traumzeitlegende der Ureinwohner besagt, dass sich drei Schwestern in drei Männer eines anderen Stammes verliebten. Die Heirat war auf Grund der Stammesgesetze aber verboten. Die Stämme begannen einen Kampf und zu ihrem eigenen Schutz wurden die Schwestern von einem Zauberer in Felsen verwandelt, der Zauberer fiel im Kampf und niemand konnte die Verwandlung rückgängig machen. Nach der Besichtigung der «Three Sisters» geht es weiter tief in den Leura Forest, wo Sie zierliche Farne und Moose vorfinden. Ein schönes Fotomotiv bieten die gigantischen Bäume im Regenwald, welche im Sonnenlicht märchenhaft aussehnen.

5. Tag Abreise ab Leura
Nach dem Frühstück endet Ihre Wanderreise in den Blue Mountains, mit dem Transfer zum Bahnhof in Leura.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz