Biebrzański - im Reich der Biber und Elche

Flagge Polen

Biebrzański - im Reich der Biber und Elche

Der Biebrza-Nationalpark ist der grösste Nationalpark Polens. Das riesige Torfmoor an den Ufern des Flusses Biebrza wird im Frühling überflutet und bietet Tausenden von Zugvögeln einen idealen Rastplatz. Die wasserreiche Gegend ist auch für Biber und Elche ein idealer Lebensraum.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.01.2020 - 31.12.2021
ab CHF 295
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Biebrzański - im Reich der Biber und Elche

1. Tag Anreise
Der Biebrzański Nationalpark liegt zirka 220 Kilometer von Warschau entfernt. Sie können einen Besuch im Nationalpark auch ideal mit unserer Mietwagenrundreise durch die Masuren kombinieren. Für zwei Nächte übernachten Sie in einem schönen Gutshaus südlich des Nationalparks.

2. Tag Die Auen der Biebrzański
Ihr Reiseleiter erwartet Sie zu zwei dreieinhalbstündigen Exkursionen in das Gebiet des Nationalparks. Der Besuch wird je nach Jahreszeit den jeweiligen Gegebenheiten angepasst, damit optimale Möglichkeiten für Tierbeobachtungen bestehen. Mit etwas Geduld werden Sie von einem Hochsitz aus bestimmt einen Blick auf einen Elch oder ein Pärchen Kraniche erhaschen, die im Schilf nach Futter suchen. Eindrücklich sind auch die Biber- Bauten. Die Nager bauen Dämme, welche die Wiesen überfluten. Ihre Jungen ziehen sie in sogenannten Biber-Burgen auf, die sie in stehendem Gewässer bauen. (F)

3. Tag Weiterreise
Individuelle Weiterreise mit Ihrem Mietwagen. (F)

Ausblenden
WAW RTPBRZ
Preise pro Person in CHF01.01.19-31.12.1901.01.20-31.12.21
Mietwagenrundreise ab/bis Warschau (2 Personen)
Doppelzimmer
Einzelzimmer

290
110

295
405

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe