Bezauberndes Ostkanada

Flagge Kanada

Bezauberndes Ostkanada

Geniessen Sie einen Mix aus malerischen, verträumten Fischerdörfchen in Nova Scotia, kilometerlangen, roten Sandstränden auf Prince Edward Island und Grossstädten wie Halifax, Québec City und Montréal, welche aber durchaus auch Ihre charmante und historische Seite besitzen. Sie übernachten in sorgfältig ausgesuchten, landestypischen Unterkünften, welche dazu beitragen, dass Sie eine unvergessliche Reise erleben!
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Standard
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
25.05.2018 - 30.09.2018
ab CHF 2‘030
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Premium
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
25.05.2018 - 30.09.2018
ab CHF 2‘700
Konrad Hunziker
Reisebüro
Reisespezialist
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Bezauberndes Ostkanada

1. Tag Halifax
Individuelle Anreise und 2 Übernachtungen in Halifax, der Hauptstadt Nova Scotias. (Kat. Standard: Hampton Inn & Suites Hotel / Kat. Premium: The Prince George Hotel)

2. Tag Halifax
Heute haben Sie den ganzen Tag zur Verfügung um die Hauptstadt Nova Scotias zu erkunden. Auf keinen Fall darf ein Besuch der Zitadelle fehlen. Lassen Sie den Tag mit einem Spaziergang an der Hafenpromenade oder einem Drink in einem der Pubs an der Argyle Street ausklingen.

3. Tag Halifax – Charlos Cove / Liscomb Mills (ca. 275 km)
Sie verlassen Halifax und fahren die Ostküste Nova Scotias hinauf in Richtung Liscomb Mills / Charlos Cove, wo Sie auch übernachten. (Kat. Standard: Seawind Landing Country Inn / Kat. Premium: Liscomb Lodge)

4. Tag Charlos Cove / Liscomb Mills – Cape Breton NP / Ingonish (ca. 270 km)
Nachdem Sie von Charlos Cove / Liscomb Mills über den Canso - Damm die Cape Breton Insel erreichen, wartet auf Sie eine abwechslungsreiche Fahrt zum Cape Breton Highlands Nationalpark. Unterwegs bietet sich die Möglichkeit beim Fortress of Louisbourg einen Halt einzulegen, um etwas mehr über die Geschichte Nova Scotias zu erfahren. Übernachtung am Parkeingang. (Kat. Standard: Castle Rock Country Inn / Kat. Premium: Keltic Lodge)

5. Tag Cape Breton NP / Ingonish – Cheticamp / Belle Côte (ca. 115 km)
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Cape Breton Highlands Nationalparks. Der Cabot Trail, welcher sich der Küste entlang schlängelt, wird nicht umsonst als die schönste Panoramastrasse Ostkanadas bezeichnet. Übernachtung in einem Akadierdörfchen. (Kat. Standard: L'Auberge Doucet Inn / Kat. Premium: Glenora Inn & Distillery)

6. Tag Cheticamp / Belle Côte – Tatamagouche (ca. 300 km)
Wer hat nicht schon einmal davon geträumt in einem restaurierten Zugwagon zu übernachten? Heute bietet sich Ihnen diese Möglichkeit im stillgelegten, ehemaligen Bahnhof von Tatamagouche. Ein tolles Erlebnis für Gross und Klein! (Kat. Standard und Premium: Train Station Inn)

7. Tag Tatamagouche – Charlottetown (ca. 185 km)
Heute verlassen Sie Nova Scotia und gelangen via die 13km lange „Confederation Bridge" nach Prince Edward Island. Diese Brücke gilt als die längste Brücke Kanadas. Übernachtung in Charlottetown. (Kat. Standard: Hotel On Pownal / Kat. Premium: The Great George Hotel)

8. Tag Charlottetown – West Point (ca. 130 km)
Von Prince Edward Islands Hauptstadt Charlottetown geht es entlang den orangen Sandstränden weiter an den westlichsten Punkt von P.E.I. In West Point angekommen erwartet Sie heute eine ganz spezielle Unterkunft. Sie übernachten im zum Leuchtturm angrenzenden, ehemaligen Wärterhaus, welches mit viel Liebe restauriert wurde. (Kat. Standard und Premium: West Point Lighthouse)

9. Tag West Point – Little Shemogue (ca. 135 km)
Über die Confederation Bridge gelangen Sie wieder ans Festland nach New Brunswick. Sie übernachten in einem charmanten Country Inn, welches von einem deutschen Ehepaar geführt wird. (Kat. Standard und Premium: Little Shemogue Country Inn)

10. Tag Little Shemogue – Dalhousie (ca. 330 km)
Auf der heutigen Fahrt lohnt sich ein Zwischenstopp
im Kouchibouguac Nationalpark, welcher für seine schönen Fahrradwege und Kanutouren bekannt ist. Übernachtung in Dalhousie. (Kat. Standard und Kat. Premium: Days Inn Dalhousie)

11. Tag Dalhousie – Perce (ca. 275 km)
Entlang der Küstenstrasse erreichen Sie das ehemalige Fischerdörfchen Perce, welches für den vor der Küste vorgelagerten «Roche Perce» bekannt ist. Übernachtung in Perce. (Kat. Standard und Premium: Riotel Perce)

12. Tag Perce – Sainte Anne des Monts (ca. 275 km)
Fahrt der Küste entlang in Richtung Süden zum kleinen Städtchen Sainte Anne des Monts, wobei Sie auf keinen Fall einen Zwischenhalt beim Forillon Nationalpark auslassen
sollten. Übernachtung an der Küste in Saint Anne des Monts (Kat. Standard: Auberge la Seigneurie des Monts) oder im Landesinneren beim Gaspésie Nationalpark (Kat. Premium:
Gite du Mont Albert).

13. Tag Sainte Anne des Monts – Baie Sainte Catherine / Tadoussac (ca. 310 km)
Heute überqueren Sie mittels der Autofähre den St. Lorenz Strom von Trois Pistole nach Les Escoumins. Übernachtung in Baie Sainte Catherine / Tadoussac. (Kat. Standard: Le Vacancier Dufour / Kat. Premium: Hotel Tadoussac)

14. Tag Baie Sainte Catherine / Tadoussac – Québec City (ca. 215 km)
Bevor Sie heute nach Québec City weiterfahren besteht die Möglichkeit in Tadoussac am Saguenay Fjord eine Walbeobachtungstour zu machen (optional). 2 Übernachtungen in Québec City. (Kat. Standard: Hotel Clarendon / Kat. Premium: Manoir Victoria)

15. Tag Québec City
Besuchen Sie die Wahrzeichen von Québec City, wie zum Beispiel das Chateau Frontenac, die Altstadt mit den beeindruckenden Stadtmauern sowie die Zitadelle mit Ihrem fantastischen Ausblick über den St. Lorenz Strom. Lassen Sie sich zudem am Abend von der feinen, französisch angehauchten Küche der Québecois verwöhnen!

16. Tag Québec City – St. Alexis des Monts (ca. 205 km)
Der heutige Tag bringt Sie hinaus in die Natur zur traumhaft gelegenen Sacacomie Lodge, welche über die Landesgrenzen hinweg bekannt ist! Geniessen Sie das grosse Spa- und Wellnessangebot oder relaxen Sie einfach auf der wunderschönen Terrasse. Übernachtung in der Sacacomie Lodge (Kat. Standard und Premium).

17. - 18. Tag St. Alexis des Monts – Montréal (ca. 160 km)
Fahrt nach Montréal, der pulsierenden, zweisprachigen Weltmetropole Kanadas. Geniessen Sie einen Spaziergang durch die liebevoll restaurierte Altstadt. 2 Übernachtungen in Montreal. (Kat. Standard: Delta Montreal / Kat. Premium: Hotel Nelligan)

19. Tag Montréal
Rückgabe des Mietwagens. Ende Ihrer Rundreise.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz