Best of Botswana Lodge Safari

Flagge Botswana

Best of Botswana Lodge Safari

Fernab des Massentourismus ist Botswana das Traumziel aller Safari-Fans. In den schier unendlichen Weiten des Landes leben die grössten freilebenden Tierherden des Südlichen Afrikas.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.12.2017 - 31.03.2018
ab CHF 5‘620
01.04.2018 - 30.06.2018
ab CHF 6‘990
01.07.2018 - 31.10.2018
ab CHF 8‘875
Barbara Camenisch
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Best of Botswana Lodge Safari

1. - 2. Tag Victoria Falls
Am Flughafen Victoria Falls (Zimbabwe) werden Sie von einem Fahrer erwartet und zur Ilala Lodge gebracht, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen. Die Lodge liegt nur etwa 10 Gehminuten von den Fällen entfernt. Der breiteste Wasserfall der Erde ist ein Besuch wert und bietet auch weitere Aktivitäten wie Bootstouren oder Helikopterrundflüge. Übernachtungen Ilala Lodge o.ä.

3. - 4. Tag Chobe Nationalpark
Heute führt Sie die Reise über die Grenze nach Botswana zum Chobe Nationalpark, wo sich Ihre Unterkunft für die nächsten 2 Nächte befindet. Als einzige permanente Lodge innerhalb des Nationalparks bietet die Chobe Game Lodge ein einmaliges und unvergleichliches Erlebnis. Das Gebiet ist bekannt für seine grosse Elefantenpopulation, auf Pirschfahrten kann man sich den Ehrfurcht einflössenden Dickhäutern nähern. Auch bei den Bootstouren auf dem Chobe Fluss trifft man auf eine abwechslungsreiche Tierwelt. Vögel in den schillerndsten Farben, Wasserbüffel und etliche Affenarten tummeln sich entlang des Flusses. Den Abend lassen Sie bei einem kühlen Drink auf der grosszügigen Terrasse ausklingen. Übernachtungen Chobe Game Lodge o.ä.

5. - 6. Tag Okavango Delta
Nach einem köstlichen Brunch werden Sie zum Kasane Flughafen gefahren. In einem Kleinflugzeug geht die Reise weiter ins Okavango Delta. Schon während des Fluges bietet sich ein fantastischer Ausblick über die verzweigten Wasserwege dieses Binnendeltas. Die vielen, grossflächigen Wasserläufe sind wichtige Lebensadern für viele Tiere. Das Camp Xakanxa liegt im östlichen Teil des Moremi Game Reserve. Die täglichen Exkursionen finden im Safarifahrzeug oder im Boot statt. Übernachtungen Camp Xakanaxa o.ä.

7. - 8. Tag Okavango Delta
Sie reisen heute per Kleinflugzeug weiter in ein permanent mit Wasser umgebenes Camp, welches auf einer abgelegenen Insel liegt. Die Aktivitäten bestehen aus Buschwanderungen, Boots- und Mokorofahrten. Der Tag in der Wildnis bietet auf alle Fälle genügend Gesprächsstoff für die abendliche Runde am Lagerfeuer. Übernachtungen Camp Okavango o.ä.

9. - 10. Tag Makgadikgadi Nationalpark
Am späten Vormittag, nach einer letzten Aktivität, fliegen Sie mit einem Kleinflugzeug nach Maun und anschliessend weiter in südlicher Richtung zum Makgadikgadi Nationalpark. Leroo La Tau liegt am Ufer des Boteti Flusses an der Grenze zum Nationalpark und bietet Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug sowie kulturelle Ausflüge. Die Unterkunft ist äusserst komfortabel und der Swimmingpool lädt an heissen Tagen zu einer Abkühlung ein. Nach dem Abendessen können sich die Gäste zu einer prächtigen Feuerstelle mit Blick auf den Fluss zurückziehen und die Sterne am afrikanischen Himmel beobachten, welche hier besonders intensiv wirken. Übernachtungen Leero La Tau o.ä.

11. Tag Maun
Geniessen Sie den Morgen mit einer weiteren Aktivität sowie einem herzhaften Frühstück. Anschliessen werden Sie zum Flugfeld begleitet für Ihre Rückreise nach Maun. Ende der Reise oder individuelle Verlängerung.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Hat die Reise schon selbst erlebt

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz