Baja California

Flagge Mexico

Baja California

Diese Reise steht während der Walsaison ganz im Zeichen dieser eindrücklichen Giganten des Meeres. Kommen Sie auf drei Walbeobachtungstouren nicht aus dem Staunen heraus. Ergänzende Ausflüge, die ausserhalb der Walsaison intensiviert werden, bringen Ihnen die Flora und Fauna dieser einzigartigen Halbinsel näher.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.11.2017 - 31.10.2018
ab CHF 2‘270
Reisezentrum Windisch
Assistant Product Manager
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Baja California

1. Tag La Paz
Ankunft in La Paz, der südlichen Hauptstadt Baja Californias. Bummeln Sie entlang der Uferpromenade und besuchen Sie die Plaza mit der Kathedrale.

2. Tag La Paz - Loreto
Fahrt zur berühmten Kanalenge von Lopez Mateos, um die mächtigen Meeressäuger zu beobachten. Der Bootsausflug zu den amerikanischen Grauwalen, die eine Länge von bis zu 18 m erreichen können, ist ein unvergessliches Erlebnis. Die riesigen Säugetiere mit ihren Neugeborenen sind friedlich und neugierig. Oft schwimmen sie unmittelbar an die Boote heran. Am Nachmittag erreichen Sie Loreto. Die Mission Nuestra Señora de Loreto ist die älteste Mission auf der Halbinsel.

3. Tag Loreto - San Ignacio
Heute erreichen Sie die Strände der wunderschönen Bahia Concepción. Steile Klippen ragen aus dem türkisfarbenen Meer. Weiterfahrt nach Santa Rosalia, das 1885 zum Abbau von Kupfererzen gegründet wurde. Beim Anblick der Gebäude fühlt man sich in das koloniale Frankreich versetzt. Nach dem Bummel durch die Gassen fahren Sie in das Wüstenhochland. Wie eine Fatamorgana erleben Sie die Palmenoase San Ignacio. Mehr als 80'000 Dattelpalmen, Feigen- und Orangenbäume gedeihen entlang eines Flusses, der nur hier an die Oberfläche tritt.

4. Tag Laguna San Ignacio
Durch ausgetrocknete Flussbetten erreichen Sie die Laguna San Ignacio, Ausgangspunkt für die zweite Waltour. Die Lagune gehört zu den drei einzigen Buchten, in denen sich die kalifornischen Grauwale paaren und ihre Jungen zur Welt bringen. Die Lagune ist sehr flach und man kann oft bis zu 50 Wale aus nächster Nähe sehen. Gegen Abend Rückkehr nach San Ignacio.

5. Tag Sierra San Francisco
Die Fahrt geht von der Pazifikebene in die zerklüftete Berglandschaft der Sierra San Francisco. Auf kurzen Wanderungen haben Sie faszinierende Ausblicke in die Canyons der umliegenden Sierra und sehen die berühmten indianischen Felszeichnungen. Rückkehr nach San Ignacio.

6. Tag Guerrero Negro
Heute fahren Sie durch eine surreale Landschaft mit ungewöhnlicher Vegetation in die Wüstenregion der Desierto Central. Hier wachsen die typischen Ciriopflanzen. Sie sehen aus wie gigantische, umgedrehte Karotten und werden bis zu 500 Jahre alt. Bei Guerrero Negro starten Sie zur dritten Walbeobachtung. Am Nachmittag besuchen Sie die grösste Salzgewinnungsanlage der Welt. Rückkehr nach San Ignacio.

7. Tag San Ignacio - Loreto
Auf der Strasse Mex 1 durchqueren Sie die von hohen Vulkangipfeln geprägte Lavalandschaft, welche von dickstämmigen Elefantenbäumen bewachsen ist. Sie erreichen Mulegé, einen 1705 von Spaniern gegründeten Missionsort. Weiterfahrt entlang den Stränden der Bahía Concepción nach Loreto.

8. Tag Loreto - La Paz
Bummel im historischen Zentrum des Fischerstädtchens. Am Nachmittag Fahrt nach La Paz.

9. Tag Ausflug Espiritu Santo
Bootsfahrt zur unbewohnten Insel Espiritu Santo. Die zerklüftete Insel bietet neben faszinierenden Aussichten und traumhaften Buchten auch eine einzigartige Vegetation. Geniessen Sie das Mittagessen an einem paradiesischen Sandstrand und schnorcheln Sie mit den verspielten Seelöwen. Rückkehr nach La Paz.

10. Tag Ausflug Cabo San Lucas
Fahrt nach Todos Santos, der kleinen Künstleroase mit dem ganz besonderen Charme. Anschliessend erreichen Sie den berühmten Felsen Los Arcos, der den südlichsten Punkt der Baja kennzeichnet. Transfer zu Ihrem Hotel bei Cabo San Lucas oder Rückkehr nach La Paz gegen Abend.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz