Auf den Spuren der Vikinger

Flagge Kanada

Auf den Spuren der Vikinger

Diese aussergewöhnliche Busrundreise bietet Ihnen viele der unter UNESCOSchutz stehenden Sehenswürdigkeiten Neufundlands und Labradors, wo einst die Vikinger als erste Europäer nach Nordamerika kamen. Sie haben die Möglichkeit, Wale zu beobachten und je nach Jahreszeit sogar die massiven Eisberge der Arktis zu bestaunen, welche vor der Küste vorbeiziehen. Eine wahrlich faszinierende Busrundreise zum östlichsten Punkt Nordamerikas.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
08.06.2018 - 14.09.2018
ab CHF 3‘890
Daniel Pirker
Reisebüro & Gruppenreisen
Product Manager
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Auf den Spuren der Vikinger

1. Tag Halifax
Individuelle Anreise nach Halifax. Übernachtung in Halifax. (Cambridge Suites)

2. Tag Halifax – Fährpassage (ca. 61/2 h) – Port-aux-Basques
Heute fahren Sie auf die Cape Breton- Halbinsel, um in North Sydney auf die Fähre der «Marine Atlantic Ferries» einzuschiffen für die Überfahrt nach Port-aux-Basques in Neufundland. Übernachtung an Bord.

3. Tag Port-Aux-Basques – Gros Morne Nationalpark – Port au Choix
Nationalpark – Port au Choix Nach der Ankunft und Ausschiffung fahren Sie entlang der zerklüfteten Felsküste im Westen Neufundlands durch das Codroy Valley nach Corner Brook. Ihre Reise geht weiter via Gros Morne Nationalpark zum Fischerdorf Port au Choix. Übernachtung in Port au Choix. (Sea Echo Motel)

4. Tag Port au Choix – L´Anse au Clair
In St. Barbe gehen Sie an Bord einer Fähre und setzen über die Meerenge zwischen Belle Island nach Labrador auf dem Festland über. Übernachtung in L'Anse au Clair. (Hotel Northern Light Inn)

5. Tag L´Anse au Clair – St. Anthony
Sie kehren von Labrador nach Neufundland zurück und besuchen in L'Anse aux Meadows die archäologische Vikinger-Stätte, welche von der UNESCO als Weltkulturerbe erklärt wurde. Übernachtung in St. Anthony. (Hotel The Haven Inn)

6. Tag St. Anthony – Cow Head
Falls es das Wetter erlaubt, unternehmen Sie heute Morgen eine Walbeobachtungstour. In Booten fahren Sie auf die offene See hinaus auf der Suche nach den Meeressäugern. Je nach Reisezeit können vor allem in den frühen Sommermonaten auch riesige Eisberge beobachtet werden, welche von der Arktis nach Süden treiben. Ein einmaliges Erlebnis, das Sie sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen sollten. 2 Übernachtungen in Cow Head. (Shallow Bay Motel)

7. Tag Cow Head – Gros Morne Nationalpark – Cow Head
Heute besuchen Sie ein weiteres Mal den Gros Morne Nationalpark, der ebenfalls ein UNESCO-Weltnaturerbe ist und Sie mit seiner bezaubernden Landschaft und der üppigen Tierwelt verzaubert. Sie besuchen zudem den Lobster Cove-Leuchtturm und gehen auf eine Bootsfahrt, wo Sie mehr über die Geologie des Tafellandes lernen. Mit etwas Glück können dabei auch Wale und Adler beobachtet werden.

8. Tag Cow Head – Twillingate – Gander
Sie fahren nach Gander und besuchen unterwegs das Mary March Regional-Museum, welches den Fokus auf die Ureinwohner als auch auf die Entwicklung der Papierindustrie legt. 2 Übernachtungen in Gander. (Sindbad's Hotel)

9. Tag Twillingate
Entlang der wilden Küste von Notre Dame Bay fahren Sie heute nach Twillingate an der Nordspitze Neufundlands. In der pittoresken und hübschen Ortschaft besuchen Sie den Long Point-Leuchtturm, bevor Sie nach Gander zurückkehren. In Gander besuchen Sie heute das Atlantische Flugmuseum.

10. Tag Gander – Terra Nova Nationalpark – Cape Bonavista Lighthouse Provincial- Park – Clarenville
Auf dem östlichsten Teil des «Trans Canada- Highways» und durch den Terra Nova Nationalpark fahren Sie heute via die Cape Bonavista Halbinsel nach Clarenville. Unterwegs besichtigen Sie den Cape Bonavista Leuchtturm und das kleine Fischerstädtchen Trinity. Übernachtung in Clarenville. (Hotel St. Jude)

11. Tag Clarenville – St. John´s
Auf einer Stadtrundfahrt durch die viktorianische Altstadt und den geschäftigen Hafen lernen Sie mehr über St. John´s. Höhepunkt des heutigen Tages ist die fantastische Aussicht vom Signal Hill. 2 Übernachtungen in St. John´s. (Hotel Delta St. John´s)

12. Tag St. John´s
Am Vormittag fahren Sie nach Bay Bulls für eine Bootstour durch das Witness Bay-Vogelschutzgebiet. Rückfahrt via Cape Spear, dem östlichsten Punkt Nordamerikas. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung.

13. Tag St. John´s
Ende Ihrer Rundreise. Individueller Transfer zum Flughafen oder Start Ihres Anschlussprogramms.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz