Südkorea Reisen

Von der südkoreanischen Hauptstadt Seoul über Busan, die zweitgrösste Stadt des Landes, von den bezaubernden Stränden auf der Trauminsel Jeju-do bis zu den unzähligen buddhistischen Tempelanlagen: Reisen nach Südkorea strotzen geradezu vor einer Vielfalt an Kultur, Natur und aufregenden Megacitys. Dennoch ist Südkorea als Reiseziel noch kaum bekannt und ein wahrer Geheimtipp für Asienliebhaber.

Ferien in Südkorea: Reisetipps für Städtetrips

Ein begehrtes Ziel bei Rundreisen durch Südkorea ist immer die wunderschöne und schillernde Hauptstadt Seoul. Und dieser sollten Sie ruhig einige Tage widmen, denn hier können Sie sich Zeit für Kultur nehmen und einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Südkorea besichtigen. Dazu gehören die fünf grossen Paläste, die während der Joseon-Dynastie errichtet wurden. Der Gyeongbokgung, der älteste Palast aus dem 14. Jahrhundert, zieht jedes Jahr Tausende Besucher an. Seoul ist aber auch für seine Ausgehviertel, Märkte und Restaurants bekannt. Hier sitzen Sie in gemütlichen Teehäusern oder besichtigen das traditionelle Dorf Bukchon am nördlichen Stadtrand. Reisen nach Südkorea können Sie mit einem Ausflug nach Busan bereichern. Die zweitgrösste Stadt des Landes liegt am Japanischen Meer und ist für den besten Fisch Südkoreas bekannt. Für die einzigartige Atmosphäre sind auch die quirligen Street-Food-Märkte, die atemberaubenden Tempelanlagen und der Haeundae Beach, einer der schönsten Strände des Landes, verantwortlich.

Rundreisen durch Südkorea für Naturfreunde

Nicht nur beeindruckende Metropolen erwarten Sie bei Ihren Reisen nach Südkorea: Wer dem Trubel der Grossstadt entkommen möchte, der kann sich in Seoul in den Bus setzen und ist im Handumdrehen am Bukhansan-Nationalpark angekommen. Die Landschaft wird von dem markanten Bukhansan-Berg mit seinen schroffen Felskanten und den geschwungenen Formen geprägt. Die sattgrünen Täler, die idyllischen Flussläufe und die schattigen Wälder bilden einen herrlichen Kontrast dazu. Unzählige Wanderwege durchziehen den Nationalpark und führen zum Beispiel zur Festung Bukhansanseong. Ganz anders, aber nicht weniger schön präsentiert sich die traumhafte Jeju-Insel vor der Südküste des Landes. Tiefblaues Wasser, Strände so weiss wie Puderzucker und eine üppige Vegetation machen diese Vulkaninsel vor allem bei Südkoreanern selbst zu einem beliebten Reiseziel. Vom Kraterrand des Vulkans Seongsan Ilchulbong aus ist die Aussicht auf das Ostchinesische Meer und die Küste atemberaubend.

Aktivitäten in Südkorea

Reisen nach Südkorea gestalten sich überraschend vielseitig und sind ganz nach Ihren Vorstellungen ausrichtbar. Um die meisten Sehenswürdigkeiten in Südkorea zu erleben, mieten Sie sich vor Ort am besten einen eigenen Mietwagen, mit dem Sie eine individuelle Rundreise planen können. Absolutes Must-See im April ist zum Beispiel das Festival Gyeongpo Cherry Blossom, bei dem Gäste aus aller Welt die Kirschblüte bestaunen. Aber auch sonst ist das Angebot an Aktivitäten rund um die Königsstadt besonders vielseitig und reicht von Wandern über Surfen, Fahrradfahren, Scuba Diving oder Kiteboarding: Vor allem Südkorea mit Kindern wird hier zu einem unvergesslichen Erlebnis. Gänsehaut bekommen Sie sicher bei einem geführten Ausflug zur demilitarisierten Zone DMZ an der Grenze zu Nordkorea. Die Region gilt als eine der am strengsten bewachten Regionen unserer Erde und ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Südkorea. Oder Sie machen einen Abstecher in die Wintersportregion Pyeongchang und testen Südkoreas Skigebiete.

Welches ist die beste Reisezeit für Südkorea?

Das Klima in Südkorea ist im Grossen und Ganzen mit Europa vergleichbar. Die beste Reisezeit für Südkorea richtet sich also danach, wie Sie gerne Ihren Urlaub gestalten möchten. Während die Frühjahrsmonate von März bis Juni ideal für einen Badeurlaub auf Jeju-do, Städtereisen nach Südkorea oder Wanderungen durch den Nationalpark Bukhansan sind, eignen sich die frostigen Wintermonate ideal für einen Skiurlaub in Pyeongchang: Dann sinken die Temperaturen auf bis zu -10°C.

Weiterlesen Ausblenden

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Abwechslungsreiches Thailand

„In Bangkok angekommen und schon startete mein Abenteuer mit der Taxi-Fahrt zum sehr empfehlenswerten Mittelklass-Hotel Siam@Siam. Mir war sofort klar, dass man die Adresse des gewünschten Ziel-Ortes immer dabei haben sollt...“

zum Reisebericht
Regula Weiss
Reisebüro
Reisespezialistin
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Endlich kehren die Olympischen Spiele zurück, sagen die sportbegeisterten Südkoreaner. Die Winterspiele 2018 in Pyeongchang sind ein Grund mehr...
Mehr informationen
Ob tagsüber oder nachts, zwischen modernen Türmen oder tropischen Pflanzen, am Strand, an der Bar oder im Zoo: Reisenden wird die riesige Abwechs...
Mehr informationen

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe