African Dream

Flagge Südafrika

African Dream

Diese exklusive Luxusreise führt Sie zu den vier fantastischen Regionen im Südlichen Afrika. Nach Kapstadt, ins Weingebiet, in den bekannten Krüger Nationalpark und am Schluss an die wunderschönen Strände Mozambiques. Für Sie entdeckt und speziell zusammengestellt!
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.10.2018 - 31.10.2018
ab CHF 12‘145
Amriswil, knecht reisen
Reisebüro
Filialleiterin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
African Dream

1. Tag Kapstadt
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Kapstadt werden Sie von einem Vertreter unseres Agenten empfangen und anschliessend zu Ihrem Hotel transferiert. Nutzen Sie den freien Nachmittag zum akklimatisieren oder erkunden Sie "The Mother City" auf eigene Faust. Ihre luxuriöse Unterkunft liegt äusserst zentral an der bekannten Victoria & Alfred Waterfront. Übernachtung One&Only Cape Town o.ä.

2. Tag Kapstadt
Auf einer privat geführten Halbtagestour entdecken Sie Kapstadt. Dank der traumhaften Lage zwischen Tafelberg und Tafelbucht gehört Kapstadt zu den schönsten Städten dieser Welt. Auf der Tour fahren Sie mit der Gondelbahn auf den Tafelberg (wetterabhängig / fakultativ). Bestaunen Sie die atemberaubende Aussicht und erleben Sie auf der Weiterfahrt die quirlige Innenstadt. Übernachtung One&Only Cape Town o.ä.

3. Tag Kap der Guten Hoffnung
Heute steht ein Ausflug zum südwestlichsten Punkt des afrikanischen Kontinents, dem bekannten Kap der Guten Hoffnung auf dem Programm. Von hier aus geniessen Sie einen herrlichen Ausblick auf die Weiten des Ozeans. Unterwegs halten Sie auch in Boulder's Beach (fakultativ), wo Sie eine Pinguinkolonie aus nächster Nähe beobachten können. Die Pinguine sind ein sehr beliebtes Fotosujet. Auf der Rückfahrt erleben Sie eine der schönsten Küstenstrassen Südafrikas hautnah und fahren entlang des berühmten Chapman Peak Drives. Übernachtung One&Only Cape Town o.ä.

4. Tag Weinbaugebiete
Gestalten Sie den heutigen Tag nach Ihren eigenen Vorstellungen. Kapstadt bietet eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten. Entdecken Sie beispielsweise die zahlreichen Geschäfte an der Victoria & Alfred Waterfront, unternehmen Sie einen Ausflug zum Botanischen Garten in Kirstenbosch oder flanieren Sie durch Kapstadts Strandvorort Camps Bay. Übernachtung One&Only Cape Town o.ä.

5. Tag Kapstadt
Nach dem Frühstück reisen Sie in die Weinanbaugebiete weiter. Sie übernachten in einer der exklusivsten Unterkünfte der Region: Das einzigartige Boutique Hotel Leeu Estate liegt oberhalb von Franschhoek und bietet eine fantastische Aussicht über die malerische Landschaft der Winelands. Im hoteleigenen Winestudio können Gäste in einem stylischen Ambiente Wein degustieren. Das Hotelrestaurant befindet sich im Herrenhaus und serviert ausgezeichnete Speisen. Der hübsche Ort Franschhoek lädt zum flanieren ein und es gibt viel zu entdecken in den kleinen Boutiquen und Kunstgalerien. Optional können Sie auch eine Fahrt mit dem Weintram unternehmen, welches bei verschiedenen Weingütern für Degustationen stoppt. Übernachtung Leeu Estate o.ä.

6. Tag Weingebiet
Auf einer privat geführten Tour entdecken Sie heute die wunderschönen Winelands. Franschhoek, Stellenbosch und Paarl heissen die Hauptorte dieser Region. Die Beliebtheit der südafrikanischen Weine hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Degustieren Sie die feinen Tropfen beim Besuch von verschiedenen Weingütern. Übernachtung Leeu Estate o.ä.

7. Tag Privates Wildreservat
Privattransfer vom Hotel zum Flughafen. Mit einer Linienmaschine der South African Airways fliegen Sie direkt in die Region des Krüger Nationalpark nach Hoedspruit. Per Strassentransfer werden Sie zur Lodge gebracht und geniessen am Nachmittag bereits die erste Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug mit einem professionellen Guide. Ihre Lodge befindet sich in einem privaten Wildreservat im tierreichen Timbavati Gebiet. Das Reservat erstreckt sich auf einer Fläche von 15'000 Hektar und beininhaltet eine grosse Artenvielfalt. Das Ngala Tented Camp besteht aus 9 exklusiven und auf erhöhten Plattformen stehenden Zeltzimmern, die eine traumhafte Aussicht in den afrikanischen Busch und viel Privatsphäre bieten. Übernachtung Ngala Tented Camp o.ä.

8. - 9. Tag Privates Wildreservat
Die nächsten Tage stehen ganz im Zeichen der Safaris: Frühmorgens werden Sie jeweils mit Kaffee oder Tee geweckt. Jetzt, wenn die Tiere besonders aktiv sind, haben Sie gute Chancen, die "Big 5" zu sichten. Gut ausgebildete Ranger führen Sie auf die Spuren von Löwen, Leoparden, Elefanten, Büffeln und Nashörner. Tagsüber haben Sie Zeit die Annehmlichkeiten der Lodge zu geniessen und beispielsweise einige entspannte Stunden am Swimmingpool zu verbringen. Am späteren Nachmittag steht erneut eine Pirschfahrt auf dem Programm. Zum Sonnenuntergang wird tradionellerweise an einem schönen Ort mitten im Busch gestoppt und der Ranger serviert Ihnen einen "Sundowner Drink". Übernachtungen Ngala Tented Camp o.ä.

10. Tag Benguerra Island
Vom Ngala Tented Camp erfolgt der Transfer zum Krüger Mpumalanga Flughafen, von wo Sie mit South African Airways weiter nach Mozambique fliegen. Nach Ihrer Landung am Flughafen Vilanculos fliegen Sie per Helikopter weiter nach Benguerra Island. Halten Sie den Fotoapparat bereit, unterwegs bietet sich Ihnen eine fantastische Aussicht auf das türkisblaue Meer und die Sandbänke. Auf der 11 km langen und 5.5 km breiten Insel Benguerra wohnen Sie in einem kleinen Juwel direkt am weissen Sandstrand. Übernachtung Benguerra Island Lodge o.ä.

11. - 13. Tag Benguerra Island
Die nächsten Tage ist Entspannung pur angesagt am wunderschönen Sandstrand und Sie haben Zeit, die vergangenen Tage im Südlichen Afrika nochmals Revue passieren zu lassen. Ihre Unterkunft bietet zudem ein breites Aktivitäten-Angebot (teilweise gegen Aufpreis). Es werden Inselrundfahrten, Sundowner-Touren mit einer tradtionellen Dhow, Strandpicknicke, Reitausflüge entlang des Strandes und Katamaranfahren angeboten. Auch Taucher und Schnorchler kommen hier auf Ihre Kosten und können die farbige Unterwasserwelt entdecken. Die Lodge verfügt über ein eigenes PADI-Center. Für entspannte Stunden empfiehlt sich ein Besuch im Spa, der ein breites Angebot an Massagen und Behandlungen anbietet. Sie wohnen in komfortablen und im tropischen Chic gestalteten Casinha Suiten, die über einen Loungebereich verfügen. Von Ihrem Zimmer aus haben Sie direkten Zugang zum Strand. Übernachtungen Benguerra Island Lodge o.ä.

14. Tag Vilancoulos
Heute erfolgt der Rückflug per Helikopter nach Vilanculos. Ende der Reise oder individuelle Verlängerung.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz