Abenteuer Safari

Flagge Südafrika

Abenteuer Safari

Erleben Sie ausgezeichnete und eindrückliche Tierbeobachtungen im Krüger Nationalpark sowie im iSimangaliso Wetlandpark.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
Anreise jeden Montag
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.11.2017 - 31.10.2018
ab CHF 1‘640
Reisebüro
Reisespezialist
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Abenteuer Safari

1. Tag Krüger Nationalpark
Am Morgen verlassen Sie Johannesburg und fahren in die Provinz der aufgehenden Sonne, Limpopo. Die Reise führt durch die malerischen Orte Dullstroom und Lydenburg. Im Laufe des Nachmittags treffen Sie in Ihrer Lodge ein. Nach einer Kaffeepause startet bereits die erste Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug. Übernachtung Makalali Private Game Reserve o.ä.

2. Tag Panoramaroute
Nach einer frühmorgendlichen Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug und einem ausgiebigen Frühstück in der Lodge verlassen Sie die private Lodge und fahren entlang der Panoramaroute. Unterwegs besuchen Sie den atemberaubenden Blyde River Canyon, Three Rondavels, Bourke's Luck Potholes sowie God's Window. Übernachtung Casa do Sol Hotel & Resort o.ä.

3. Tag Krüger Nationalpark
Heute verbringen Sie den ganzen Tag im bekannten Krüger Nationalpark. Von Ihrem geschlossenen Reisefahrzeug aus haben Sie die Gelegenheit, die Weitläufigkeit des Reservats zu erleben und dabei nach vielen heimischen Tier- und Pflanzenarten Ausschau zu halten. Am späteren Nachmittag erreichen Sie Ihre nächste Lodge. Nach einer kleinen Stärkung begeben Sie sich erneut auf eine Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug auf dem privaten Gelände der Lodge, bevor Sie das Abendessen in Ihrer Unterkunft unter dem Sternenhimmel Afrikas (wetterabhängig) geniessen. Übernachtung Bongani Mountain Lodge o.ä.

4. Tag Swaziland
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Weiterreise ins Königreich Swaziland. Während der Mittagspause erfahren Sie mehr über die Kultur und Traditionen der Swazi. Am späten Nachmittag erreichen Sie St. Lucia. Die Landschaft besticht mit ihren Bergketten, tropischer Vegetation, dem warmen Indischen Ozean und einem Reichtum an wilden Tieren. Übernachtung Forest Lodge o.ä.

5. Tag St. Lucia
Auf einer morgendlichen Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug erleben Sie die Tiere im iSimangaliso Wetland Park. Auf der anschliessenden Bootstour treffen Sie auf viele Flusspferde und eine ausgeprägte Vogelwelt. Weiterreise entlang des Indischen Ozeans nach Durban. Ende der Reise oder individuelle Verlängerung.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz