Abenteuer Labrador und Neufundland

Flagge Kanada

Abenteuer Labrador und Neufundland

Entdecken Sie unberührte Landschaften und Gegenden, welche zum Teil erst seit 2002 zugänglich sind und vorher nur Hundeschlitten und Schneemobilen vorbehalten waren! Erleben Sie ein Land fernab der modernen Zivilisation – ein Land, welches die grösste Karibu-Herde der Welt, Schwarzbären und Elche ihr eigen nennt und wo Wale und Eisberge vor den Küsten vorbeiziehen. Willkommen in Labrador und Neufundland!
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.06.2018 - 30.09.2018
ab CHF 1‘725
Reisezentrum
Product Manager
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Abenteuer Labrador und Neufundland

1. Tag St. John's
Individuelle Anreise nach St. John's und Übernachtung im Stadtzentrum. (Quality Hotel Harbourview)

2. Tag St. John's – Trepassey (ca. 150 km)
Heute starten Sie mit dem berühmten «Irish Loop» und fahren entlang des East Coast Trails nach Trepassey. Übernachtung in Bay- Bull/Trepassey. (The Edge of Avalon Inn)

3. Tag Trepassey - Mount Carmel/Placentia Area (ca. 225 km)
Es lockt ein Besuch des Cape St. Mary's Ecological Reserve. Zentrum der Brutstätte ist ein 61 m hoher Felsen, der durch einen kleinen Spalt vom Land abgetrennt ist. Das Vogelreservat gilt als grösstes Neufundlands. Übernachtung in Placentia.(Rosedale Manor B&B)

4. Tag Mount Carmel/Placentia Area - Trinity/ Port Rexton (ca. 210 km)
Die Bonavista Halbinsel ist eine der geschichtsträchtigsten und schönsten Landschaftsabschnitte Neufundlands. Starten Sie zu einer Walbeobachtungstour oder besuchen Sie den kleinen idyllischen Ort Trinity mit seinen historischen Gebäuden. Übernachtung in Trinity. (Fisher's Loft Inn)

5. Tag Trinity/Port Rexton – Twillingate (ca. 240 km)
Heute geht es durch den Terra Nova Nationalpark. Sie können diese Region auf Wanderwegen, mit dem Kajak oder auf einer geführten Bootstour erkunden (optional). Auf einer Traumstrasse entlang der felsigen Küste von Notre Dame Bay gelangen Sie am Nachmittag in den hübschen Ort Twillingate an einer der Spitzen Neufundlands. Übernachtung in Twillingate. (Hotel Anchor Inn)

6. Tag Twillingate – Gros Morne Nationalpark (ca. 500 km)
Verlassen Sie Twillingate und fahren Sie entlang des Trans Canada Highways weiter zum Gros Morne Nationalpark mit beeindruckenden Fjorden, Buchten und Seen. Achten Sie
insbesondere auf Elche. 2 Übernachtung im Gros Morne NP. (Ocean View Hotel)

7. Tag Gros Morne Nationalpark
Entdecken Sie heute die Einzigartigkeit des Parks, z.B. auf einem seiner 22 Wanderwege oder auf einer Bootstour entlang eines Fjordes.

8. Tag Gros Morne Nationalpark - L’Anse -aux-Claire (ca. 250 km)
Fahrt entlang der Küste bis nach St. Barbe, von wo Sie heute die Fähre nach Labrador (ca. 1 1/2 Stunden) nehmen. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie das Festland. Ihre Unterkunft befindet sich in einem kleinen idyllischen Fischerort. 2 Übernachtungen in L'Anse-aux-Claire/Forteau. (Florian Hotel)

9. Tag Southern Labrador (ca. 150 km)
Einer von Kanadas beeindruckendsten Leuchttürmen steht in L'Anse-Armour und ist ganz sicher einen Besuch wert! Folgen Sie der Strasse von hier aus durch kleine verträumte Fischerorte und halten Sie Ausschau nach Walen und Eisbergen, die vor allem im Frühjahr gesichtet werden können. In Red Bay können Sie mehr über die Basken erfahren, die hier einst eine Walfangstation hatten.

10. Tag L’Anse-aux-Claire – St. Anthony/ Main Brook (ca. 150 km)
Heute bringt Sie die Fähre zurück nach Neufundland. Wieder auf der Insel, fahren Sie der Küste entland in Richtung Main Brook, unweit von St. Anthony. 2 Übernachtungen in Main Brook. (Tuckamore Country Inn)

11. Tag L’Anse aux Meadows
Besuchen Sie die L'Anse-aux-Meadows National Historic Site. Die rekonstruierte Siedlung der Wikinger, die hier um 1000 n. Chr. landeten und Grashütten sowie Werkstätten errichteten, wurde 1978 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. L'Anse-aux-Meadows gilt zugleich als Ort, wo die ersten europäischen Siedler in Nordamerika ankamen.

12. Tag St. Anthony/Main Brook – Gros Morne Nationalpark (ca. 370 km)
Der «Viking Trail» führt Sie entlang der Küste nach Süden. Ein Besucherzentrum bei Port au Choix informiert über die Ausgrabung einer frühen Siedlung der «Dorset Eskimos», die vor ca. 5000 bis 7000 Jahren über das Eis von Baffin Island bis hierher vordrangen. Übernachtung im Gros Morne Nationalpark. (Ocean View Hotel)

13. Tag Gros Morne Nationalpark – Terra Nova (ca. 495 km)
Eine letzte Gelegenheit, um einen Blick auf die spektakuläre Landschaft des Gros Morne National Parks zu werfen. Danach fahren Sie richtung Terra Nova, wo sich der älteste Nationalpark dieser Provinz befindet. Übernachtung in Terra Nova. (Terra Nova Golf Resort)

14. Tag Terra Nova - St. John's (ca. 250 km)
Geniessen Sie den letzten Tag in St. John's, der ältesten Stadt Nordamerikas. Ein Wahrzeichen der Stadt ist Cabot Tower, der fast von jedem Punkt der Stadt auf dem Signal Hill zu sehen ist. Übernachtung im Stadtzentrum. (Quality Hotel Harbourview)

15. Tag St. John's
Eine kurze Fahrt bringt Sie zum Flughafen in St. John's. Ende der Mietwagen-Rundreise.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz