4WD Red Centre Wallaby Dreaming Safari

Flagge Australien

4WD Red Centre Wallaby Dreaming Safari

Diese Tour bietet authentisches Outback-Abenteuer, ohne dass dabei Stil und Qualität zu kurz kommen. Sie besuchen die Highlights des Roten Zentrums, verbringen die Nächte unter dem fantastischen Sternenhimmel und lernen viel über die Kultur der Aborigines.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.04.2017 - 31.03.2018
ab CHF 850
Daniel Pirker
Reisebüro & Gruppenreisen
Product Manager
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
4WD Red Centre Wallaby Dreaming Safari

1. Tag Alice Springs - Uluru
Ihr Outback-Abenteuer beginnt frühmorgens mit der Fahrt von Alice Springs in Richtung Süden. Unterwegs halten Sie bei einer Kamelfarm. Nach dem Mittagessen erreichen Sie den Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark. Sie besuchen als erstes das Cultural Centre, um allerlei Informationen über die Gesetze und die Religion der Ureinwohner zu erhalten. Danach unternehmen Sie eine kurze, geführte Wanderung am Fusse des Uluru. Der Uluru ist ein heiliger Ort der Anangu-Aborigines, welche ihn aus mythischen Gründen nicht besteigen. Besucher werden gebeten, dies zu befolgen! Den Sonnenuntergang verbringen Sie mit einem Gläschen Sekt am Ayers Rock und bewundern dabei das berühmte Farbenspiel. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie die Weite der Wüste und den klaren Sternenhimmel auf sich wirken.

2. Tag Uluru -Kings Creek Station
Von einem Aussichtspunkt in der Nähe Ihres Zeltplatzes aus, beobachten Sie den Sonnenaufgang über dem Uluru und den Kata Tjuta. Danach machen Sie sich auf den Weg zu den Kata Tjuta um die sieben Kilometer lange Wanderung durch das «Valley of the Winds» zu unternehmen. Nach einem Tank- und Erfrischungsstopp im Ayers Rock Resort geht es anschliessend weiter zur Kings Creek Cattle Station, wo Sie heute ihr privates Nachtlager aufschlagen. Mitten im Nirgendwo bietet dieses Camp atemberaubende Ausblicke auf die George Gill Ranges und vermittelt echtes Outback- Feeling. Mit einem gemeinsamen Abendessen am Lagerfeuer lässt die Gruppe den Tag gemütlich ausklingen und bereitet sich auf eine weitere Nacht unter freiem Himmel vor.

3. Tag Kings Creek Station - Glen Helen
Heute Morgen besichtigen Sie auf einer sechs Kilometer langen Wanderung die hoch aufragenden Wände, Schluchten und Plateaus des Watarrka Nationalparks (Kings Canyon). Sie besuchen das „Amphitheater", die „Verlorene Stadt" und den idyllischen „Garten Eden". Danach geht die Fahrt weiter auf dem Meerenie Loop nach Glen Helen.

4. Tag Glen Helen - Alice Springs
Der heutige Tag steht im Zeichen der Western MacDonnell Ranges. Sie besuchen die Ormiston Gorge, wo Sie auch ein erfrischendes Bad nehmen können. Danach geht die Fahrt weiter nach Alice Springs, wo Ihre Rundreise gegen 17:30 Uhr endet.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Hat die Reise schon selbst erlebt

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz