26.07. - 02.08.2020 Trainingswoche in Bulgarien

Flagge Bulgarien

26.07. - 02.08.2020 Trainingswoche in Bulgarien

Begleiten Sie den PGA Professional Alexander Stohr auf diese Trainingswoche nach Bulgarien. Entdecken Sie eine noch unbekannte Golf Destination mit herrlichen Küstenplätzen und geniessen Sie die Wärme mitten in den Sommerferien. Das 5-Sterne Hotel Lighthouse Golf & Spa bietet einen sehr angenehmen Rahmen und mit dem vor der Haustür liegenden 18-Loch Golfplatz ideale Trainingsbedingungen. Die grosszügigen Meersicht Zimmer, das tolle SPA Angebot sowie die verschiedenen Restaurants und Bars runden das Angebot ab. Zudem werden Sie auch die beiden anderen Top Plätze der Umgebung kennenlernen und je eine Runde auf dem Black Sea Rama sowie dem Thracian Cliffs Golf Course spielen.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
26.07.2020 - 02.08.2020
ab CHF 2‘790
Golfreisen
Product Manager
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
26.07. - 02.08.2020 Trainingswoche in Bulgarien

1. Tag Anreise
Abflug um 06:45 mit Edelweiss ab Zürich. Ankunft in Varna um 09:55. Transfer (ca. 1 Std.) zum Lighthouse Golf & Spa Resort. Nachmittag zur freien Verfügung und abends gemeinsames Nachtessen.

2. - 4. Tag Trainingstage
Vormittags jeweils 2 Std. Training mit dem PGA Pro Alexander Stohr. Nachmittags wird eine 18-Loch Runde auf einem der drei erwähnten Plätze gespielt. Abends jeweils gemeinsames Nachtessen.

5. Tag Tag zur freien Verfügung
Heute geniessen Sie einen freien Tag. Abends wiederum gemeinsames Nachtessen.

6. - 7. Tag Trainingstage
Vormittags nochmals jeweils 2 Std. Training und am Nachmittag eine weitere 18-Loch Runde mit PGA Pro Alexander Stohr. Abends gemeinsames Nachtessen.

8. Tag Rückreise
Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen Varna. Abflug mit Edelweiss um 10:50, Ankunft in Zürich um 12:10.

Ausblenden
VAR RTPGBU
Preise pro Person in CHF26.07.20-02.08.20
Standard
Doppelzimmer
Einzelzimmer

2790
3090

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe