22.09. - 07.10.2018 Moosetours Utah Trails

Flagge USA

22.09. - 07.10.2018 Moosetours Utah Trails

Diese Mountainbiketour führt durch die zwei US-Bundesstaaten Nevada und Utah. Wir fahren durch vier Nationalparks von unglaublicher Schönheit und Verschiedenartigkeit. Der Zion, Bryce, Canyonlands und Arches Nationalpark zeigen ihre wahre Schönheit erst, wenn man sie mit dem Bike oder zu Fuss erlebt. Auf der Tour biken wir durch unendlich scheinende Wüstengebiete, durch stark bewaldete Gegenden und durch tief verwinkelte Schluchten. Einer der grossen Höhepunkte, nebst dem Biken, ist eine spektakuläre Wanderung im Zion Nationalpark. Aber auch der Ruhetag am Lake Powell ist ein einmaliges Erlebnis. Den grossen Abschluss bilden die Bikeausflüge auf den Singletrails im Bike-Paradies Moab mit seinen zu Recht weltberühmten Slickrocks.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
22.09.2018 - 07.10.2018
ab CHF 4‘690
Kloten House of Sport, knecht reisen
Ski & Board
Senior Product Manager
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
22.09. - 07.10.2018 Moosetours Utah Trails

1. Tag Anreise nach Las Vegas
Individueller Flug nach Las Vegas. Vom Flughafen kurzer Transfer ins Hotel. Übernachtung im Hotel in Las Vegas

2. Tag Blue Diamonds & Las Vegas by night (Bus 1h, Bike 8-20km)
Mit dem Begleitbus fahren wir hinaus zu den Red Rock Canyons. Unser erster Singletrail führt uns durch eindrückliches Wüstengebiet umgeben von unzähligen Kakteen. Zurück in Las Vegas bleibt noch genügend Zeit zum shoppen und anschliessend geniessen wir Las Vegas by night. Übernachtung im Hotel in Las Vegas

3. Tag Transfer nach Springdale & Trail Highlight (Bus 3h, Bike 40 km)
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus los. Nach einem Stopp in St. George erreichen wir ein Hochplateau. Der heutige Biketrail gibt uns einen wunderbaren Vorgeschmack auf die kommenden Tage in Utah. Übernachtung im Hotel in Springdale.

4. Tag Zion Canyon (Hiking 3h)
Der Zion Nationalpark ist mit seinen verschiedenen Sandsteinarten und Schluchten ein einmaliges Wunderwerk der Natur. Wir steigen heute zu Fuss hoch zu einem der schönsten Aussichtspunkte des Nationalparkes. Ein Wandererlebnis der luftigen Art! Übernachtung im Hotel in Springdale.

5. Tag Dixie National Forest (Bus 2h, Bike 50 km)
Mit dem Bus verlassen wir den Park und setzen uns mitten in der Provinz aufs Bike. Wir erleben ein nicht enden wollendes Singletrail-Highlight durch endlose Birkenwälder. Ein Tag für Geniesser! Übernachtung in der Lodge auf 3'000 Metern über Meer.

6. Tag Downhill, Downhill... (Pro Fahrt ca. 40 km Downhill mit 1500 Hm)
Wir wachen auf über 3000 m.ü.M auf und fahren am Vormittag einen wunderschönen Singletrail-Rundkurs in den Birkenwäldern des Dixie National Forest's. Anschliessend machen wir uns für den Downhill bereit. Auf der Talfahrt legen wir einen Picknick-Halt an einem schönen See ein und nach 1500 Tm erreichen wir unser Ziel. Wer noch nicht genug hat, kann sich mit dem Bus nochmals auf den Berg fahren lassen und das Downhill auf einer zweiten Strecke erneut geniessen. Übernachtung in derselben Lodge.

7. Tag Von grünen Wäldern zu rotem Sandstein (Bike 40 km, Bus 1h)
Am Vormittag verlassen wir die alpinen Höhen. Dann erleben wir, wie schnell sich die Natur ändern kann. Es ist ein einmaliges Erlebnis, sich nach den beschaulichen Birkenwäldern plötzlich inmitten endloser Sandstein-Formationen zu finden. Auf den Spuren von Butch Cassidy jagen wir an den roten Sandsteintürmen vorbei Richtung Bryce Canyon. Übernachtung im Motel in Bryce City.

8. Tag Bryce Canyon, Wüste & Lake Powell (Bike 80 km, Bus 2h)
Morgenstund hat Gold im Mund und so durchwandern wir den einmaligen Bryce Canyon in der Früh und geniessen das Naturschauspiel. Anschliessend bringt uns der Bus nach einer kurzen Fahrt zum heutigen Startpunkt. Von dort aus fahren wir durch wüstenhaftes Land bis fast an die Staatsgrenze zu Arizona. Die letzten Asphaltkilometer bis zum faszinierenden Lake Powell legen wir wiederum mit unserem Bus zurück.
Übernachtung im Hotel beim Lake Powell.

9. Tag Ruhetag auf dem Lake Powell
Den Ruhetag verbringen wir an einem der verrücktesten Seen der USA, dem Lake Powell. Wir geniessen die schöne Landschaft und den bikefreien Tag. In und um Page gibt es so einige faszinierende Naturschauspiele, wir besuchen ein paar davon... Gegen Abend erleben wir einen absolut unvergesslichen Flug nach Osten. Übernachtung im Hote.

10. Tag Canyonlands National Park (Bus 1h, Bike 105 km)
Heute wartet die Königsetappe auf uns und deshalb heisst es früh aufstehen! Ein gewaltiges Stück Natur, nur wir kleinen Biker in einer endlos erscheinenden Welt aus Sandstein. Speziell beeindruckend ist die Grösse und die Canyons des National Parks. Nach über 100 km Fahrt durch die Canyons erreichen wir gegen Abend das Biker-Paradies Moab. Auf müde Beine wartet im Hotel ein entspannender Pool. Übernachtung im Hotel in Moab.

11. Tag Moab Porcupine Rim Trail (Bike 35 km)
Der Porcupine Rim Trail ist einer der technisch anspruchsvollsten Up- & Downhill-Trails in Moab. Nach einem anspruchsvollen Aufstieg geniessen wir den Lunch bei einem eindrucksvollen Ausblick hinunter ins Castle Valley. Die anschliessende Abfahrt über 25 km Singletrails zum Colorado River lässt keine Wünsche mehr offen! Übernachtung im Hotel in Moab.

12. Tag Moab Slickrock Biketrail (Bike 25 km)
Heute erwartet uns der Biketrail von Moab schlechthin. Fahren auf total griffigen Felsen, Aufstiege und Abfahrten von unglaublicher Steilheit sind hier möglich. Den ganzen Tag biken wir auf den berühmten Slickrocks. Den Sonnenuntergang erleben wir im Arches Nationalpark beim Delicate Arch. Ein unvergessliches Schauspiel! Übernachtung im Hotel in Moab.

13. Tag Moab's Geheimtipps (Bike 25 km)
Moab hat aber noch mehr zu bieten als die legendären Slickrocks und das kosten wir gerne aus. Etwas nördlich der Stadt gibt es eine Menge neuer Trails, welche von uns entdeckt werden wollen. Typisch Moab und doch so anders! Übernachtung im Hotel in Moab.

14. Tag Transfer nach Las Vegas (Bus 6h)
Nach einem letzten Bummel durch Moab und dem Verpacken unserer Bikes, fahren wir mit dem Bus zurück nach Las Vegas. Dort angekommen, bleibt noch genügend Zeit für Shopping oder um die Stadt zu erkunden. Unseren letzten gemeinsamen Drink geniessen wir hoch über den Dächern der Stadt die niemals schläft. Übernachtung im Hotel in Las Vegas.

15. - 16. Tag Rückflug ab Las Vegas
Noch ein Café, ein Souvenir oder ein Spaziergang durch eines der vielen Hotels bevor wir zurück in die Schweiz fliegen. Wer eine Ferienverlängerung gebucht hat, kann seinen Urlaub noch etwas länger geniessen.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz